Streaming-Rekorder

Audials Moviebox 2018 im Test

15.1.2018 von Matthias Metzler

Mit der Audials Moviebox 2018 lassen sich geschützte Streams von Netflix, Sky Go und Co. mitschneiden. Wie gut das klappt, zeigt unser Test.

ca. 1:55 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Audials Moviebox 2018
Wir haben den Streaming-Rekorder Audials Moviebox 2018​ im Test.
© Audials

Pro

  • Speichert Stream von Netflix, Amazon Prime Video und Co.
  • Einfache Bedienung
  • Konvertiert Dateien ins Wunschformat

Contra

  • Taggt Dateien nicht immer korrekt
  • Aufnahmen nur in Echtzeit (kein direkter Download der Videodateien möglich)

Streaming-Dienste wie Netflix erfreuen sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Einige Filme oder Episoden von Serien sind bei den Anbietern – meist aus lizenzrechtlichen Gründen – nur eine kurze Zeit verfügbar. Wer dann gerade keine Zeit findet, aber zumindest seinen Rechner durchlaufen lässt, hat mit der Software Audials Moviebox 2018 die Möglichkeit, die eigentlich verschlüsselten Videostreams aufzuzeichnen und dauerhaft auf die Festplatte zu speichern.

Praktisch: Da fast alle Streaming-Dienste die Möglichkeit anbieten, die einzelnen Folgen einer TV-Serie automatisch nacheinander abzuspielen, kann man auf diese Weise über Nacht gut eine halbe Staffel mitschneiden. Aufzeichnungen von Filmen lassen sich mit der Funktion "Aufnahmeplaner" über eine Warteliste einreihen und nacheinander mitschneiden.

Netflix und Co. lassen sich problemlos mitschneiden

Die Bedienung der Moviebox ist im Grunde selbsterklärend: Man klickt auf "Video speichern" und wählt unter "Video mitschneiden" eines der vorgefertigten Anbieterprofile aus. Anschließend startet die Moviebox den Wunschbrowser und beginnt mit der Aufnahme, sobald man das Video im Browserfenster abspielt. In unseren Tests mit Amazon Prime Video, Netflix und Sky Go klappte die Aufzeichnung unter Chrome und Firefox ohne Probleme.

Die Moviebox konvertiert die Aufnahmen auf Wunsch sogar "on-the-fly" ins passende Ausgabeformat. Das ist durchaus empfehlenswert, denn das standardmäßig voreingestellte WMF-Dateiformat ist sicher nicht die erste Wahl. Universeller ist die Einstellung für iPhone/iPad. Die erstellten Aufnahmen mit der Endung MP4 (H264-Video und AAC-Audio) sollten auf allen aktuellen Geräten abspielbar sein, vom Android-Gerät, über Windows bis zum Smart-TV.  

Audials Moviebox 2018
Nach der Wahl eines Strea­ming-Profils startet Moviebox den Browser und wartet auf das Abspielen des Videos.
© Audials

Die Systemanforderungen für die Moviebox sind erfreulich moderat: Selbst auf einem betagten Testrechner mit Intel Core 2 Quad-CPU lag die durchschnittliche Last nur um die 40 Prozent. Natürlich sollte man während der Aufnahmen davon absehen, andere Aufgaben am PC zu verrichten.

Dass die Aufzeichnungen in der Regel nur in der 720p-Auflösung gespeichert werden, ist kein Fehler der Moviebox, sondern schlicht eine Einschränkung, die Netflix und Co. beim Streaming auf den PC oft vorgeben. Alle Aufnahmen wurden in der Regel korrekt benannt, lediglich bei Aufzeichnungen von Sky Go mussten wir im Test noch nachträglich Hand anlegen.

Lesetipp als Alternative: Stream aufnehmen mit Any Video Recorder

Abgesehen von einigen Detailverbesserungen sind die Unterschiede zur Moviebox des Vorjahres gering. Der größte Pluspunkt der Version 2018 ist jedoch die deutlich schnellere Start- und Verarbeitungsgeschwindigkeit. Allein dieser Punkt rechtfertigt ein Upgrade.

Fazit: Audials Moviebox 2018 im Test

Die Audials Moviebox 2018 ist das ideale Werkzeug für Videofans, die Filme und Serien bei Streaming-Diensten automatisch mitschneiden wollen. Die Aufnahmen lassen sich zudem passend konvertieren, etwa für das eigene Tablet. Während der Aufnahmen sollte man jedoch keine anderen Aktionen am PC zu durchführen, denn das könnte die Qualität der Mitschnitte stören.

Testsiegel pcgo.de 3/2018 sehr gut
Audials Moviebox 2018 erreichte im PCgo-Test die Note "sehr gut".
© WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Mehr lesen

Streaming-Video Download

Recorder & Download

Streaming-Videos speichern: Filme & Serien aufnehmen

Ob Streaming-Flatrate oder Mediathek: Viele Anbieter von Streaming-Videos lassen keinen Download zu. Wir zeigen, wie es trotzdem geht.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

EU Ausland Streaming Regelung

EU-Regelung beendet Geoblocking

Netflix, Amazon Prime, Sky Go & Co jetzt auch im…

Seit dem 1. April 2018 können Sie Abo-Dienste wie Netflix, Amazon Prime und Sky Go auch im EU-Ausland nutzen. Es gibt jedoch wichtige Einschränkungen.

Fotomontage der Poster zu Shang-Chi, Eternals und Spider-Man 3

Chronologische Liste und Streaming-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Ob Shang-Chi, Avengers, Thor oder Iron Man: Unsere Liste zeigt die chronologische Reihenfolge aller Marvel-Filme und-Serien auf einen Blick.

Gal Gadot DC Superheldin Justice League

Chronologische Liste und Streaming-Links

DC-Filme und -Serien: Die richtige Reihenfolge von Superman…

Wir erklären, in welcher Reihenfolge Sie die Filme und Serien mit Superman, Wonder Woman und Co. ansehen sollten und wo Sie Streaming-Angebote finden.

Gald Gadot Wonder Woman Batman Flash Ben Affleck Ezra Miller

The Dark Knight und Co.

Alle Batman-Filme: Die richtige Reihenfolge und Stream-Links

Wir sortieren alle Batman-Filme nach Erscheinungsjahr und erklären, was zusammengehört. Inkl. Streaming-Links für Netflix & Co. (Stand: 20. Juli 2021)

James Bond 007 Spectre auf Amazon Prime Video

Von "Dr. No" bis "Spectre"

James Bond: Reihenfolge aller 007-Filme + Streaming-Links

Von "Dr. No" bis "Keine Zeit zu Sterben": Alle James-Bond-Filme im Überblick inklusive Links zu Streaming-Angeboten. Hier sehen Sie 007 online!