Testbericht

Astrologiesoftware: Überirdisch

11.4.2003 von Redaktion pcmagazin

Wer sich mit dem Thema Astrologie auseinandersetzen will, erhält mit dem Astro Star Profi 2.0 eine gute Software mit vielen Funktionen. Für Einsteiger ist das Programm jedoch zu komplex und zu teuer.

ca. 0:35 Min
Testbericht
Astrologiesoftware: Überirdisch
Astrologiesoftware: Überirdisch
© Testlabor Printredaktionen

Es gibt kaum Zeitungen ohne Horoskope. Meistens bewegen sich diese Aussagen sehr auf dem Niveau von Kaffeesatzleserei. Wer sein Horoskop genauer anfertigen möchte, kann seine Sterne mit dem "Astro Star Profi 2.0" befragen. Das Programm berechnet Sternzeichen und Aszendenten, und stellt die Planetenkonstellation zu einem bestimmten Zeitpunkt grafisch dar. Die grafische Darstellung ist jedoch etwas zu schlicht geraten. Die Software analysiert das Persönlichkeitsprofil und fertigt einen bis zu 40-seitigen Bericht darüber an. Auch Partnerschafts- und Ereignishoroskope sind möglich. Als Beispiel sind Persönlichkeitsprofile von über 100 Prominenten enthalten. Die Oberfläche des Programms ist gut strukturiert und aufgeräumt. Dennoch ist es für Einsteiger nicht ganz einfach, sich in den vielen Menüs und Untermenüs zurechtzufinden. Sehr gut ist das 200-seitige Handbuch, in dem nicht nur die Programmfunktionen, sondern auch Grundbegriffe der Astrologie erklärt werden.

http://www.navigo.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Capture One Pro Schärfe, Kontrast und Bildfarben

RAW-Bildbearbeitung im Praxistest

Capture One Pro 10.1: Das kann die Lightroom-Alternative

Nicht nur Lightroom und Photoshop liefern erstklassige Ergebnisse mit RAW-Dateien, sondern auch Capture One Pro 10.1. Hier unser Praxis-Test.

Audials Moviebox 2018

Streaming-Rekorder

Audials Moviebox 2018 im Test

87,0%

Mit der Audials Moviebox 2018 lassen sich geschützte Streams von Netflix, Sky Go und Co. mitschneiden. Wie gut das klappt, zeigt unser Test.

Anthem im Test

Online-Koop-Shooter

Anthem im Test: Halo sagt nur kurz mal Hallo

Die Entwickler von Bioware (Mass Effect) präsentieren mit Anthem einen Online-Koop-Shooter. Ob der etwas taugt, das klären wir im Test.

Command & Conquer Remastered im Test

Neuauflage

Command & Conquer Remastered Collection im Test

Command & Conquer kam 1995 auf den Markt – also vor 25 Jahren. Jetzt möchte EA mit den Remasters von Tiberiumkonflikt und Alarmstufe Rot punkten. Der…

Marvel's Avengers im Test

Für Solo- und Online-Spieler

Marvel's Avengers im Test: Überraschend kurzweilige…

Nach einer für Fans verunsichernden Beta-Phase ist Marvel's Avengers von Crystal Dynamics erschienen. Ob es sich für Actionfans lohnt, lesen Sie im…