Bild-und Videomitschnitte

Ashampoo SNap 9 im Test

Die Screenshot-Software Ashampoo Snap 9 bietet deutlich mehr Funktionen als der Bildschirmmitschnitt der [Druck]-Taste in Windows. Wie haben es im Test!

© Ashampoo

Mit Ashampoo Snap 9 lassen sich auch freigestellte Screenshots erzeugen und bearbeiten.

Pro

  • einfache Bedienung
  • tolle Ergebnisse

Contra

Fazit

PCgo Testurteil: sehr gut, Preis/Leistung: gut

Mit der Software lassen sich etwa auch freigestellte Screenshots anfertigen und nachbearbeiten, was im Test sehr gut funktionierte. Die Bedienung ist sehr einfach: Ein Klick auf ein blaues Feld am oberen Rand öffnet das Aufnahmemenü, ein weiterer Klick wechselt in den Bearbeitungsmodus.

Schon beim Aufnehmen von Youtube-Videos ließen sich im Test problemlos Effekte wie ein Schwarzweiß- Filter mit eindrucksvollem Ergebnis einsetzen. E-Mail, Facebook oder Twitter sowie Cloud-Anbindungen zum direkten Teilen sind vorhanden. Die OCR-Funktion, die jetzt auch japanisch erkennt, bringt solide Ergebnisse. Screenshots und Videos lassen sich bis zu 4K-Auflösung aufnehmen. Als Speicherformate stehen für Bilder die Formate PNG, JXR, JPG, PSD, PDF, BMP und WEBP sowie ein Export zu Photoshop zur Verfügung. Videos werden als AVI-Datei gespeichert.

Fazit

Der Bildschirmmitschneider Ashampoo Snap 9, der auch eine einfache Bildbearbeitung integriert hat, brachte im Test sehr gute Ergebnisse. Überzeugt hat uns auch die Video-Funktion. Die OCR-Funktion, die Text in Bildern erkennt, bringt so gute Ergebnisse, dass sie für den Anwendungsbereich Bildmitschnitt ausreichend ist.

Zusatzinformationen: Ashampoo Snap 9

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 8.1, 10
  • Grafikkarte: mindestens 1024 x 768 Auflösung, 16 Bit Farbe
  • Besonderheit: Aufnahme von Videos mit Effekten, Freisteller, OCR-Erkennung

Videoanleitung: Office 365 teilen

Quelle: PC Magazin
Teilen Sie Ihre Lizenz für Microsoft Office 365 mit bis zu vier weiteren Personen. Im Video erklären wir, wie es funktioniert.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Weltraum-Epos erlebt Auferstehung

Mit Mass Effect: Legendary Edition legt EA die Original-Trilogie neu auf. Im Test lesen Sie, warum nicht nur Neulinge ihren Spaß haben werden.
PS5-Exklusivspiel

Ratchet & Clank: Rift Apart im Test für PS5: Mit dem Look eines spielbaren Animationsfilms kommt das aktuell spaßigste und bestaussehende…
Arm ab, weiter geht‘s

Chivalry 2 versetzt Sie in ausufernde Mittelalter-Schlachten und bietet feinste Multiplayer-Action. Einzig an Umfang fehlt es uns im Test.
Nach fast 40 Jahren PC endlich auf Konsole

Der Flight Simulator ist seit Juli für Xbox Series X|S verfügbar. Im Test verraten wir, wie sich die Konsolenvariante auf der Series X schlägt.
Footballsimulation

Madden NFL 22 ist da. Und im Test zeigt sich, dass die jährliche Neuauflage zwar Spaß macht, aber nicht der größte Wurf geworden ist.