34-Zoll-Business-Monitor

AOC CU34P2A im Test: Büro-Profi zum Sparpreis

15.12.2021 von Manuel Masiero

Weniger als 500 Euro kostet der AOC CU34P2A und ist damit ziemlich günstig für einen 34 Zoll großen Business-Monitor. Bis auf USB-C ist aber alles Wichtige an Bord. Lesen Sie unseren Test hierzu.

ca. 2:05 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
AOC CU34P2A im Test
AOC CU34P2A im Test: Büro-Profi zum Sparpreis
© AOC / Montage: PC Magazin

Pro

  • Solide Ausstattung
  • Ergonomie-Features
  • Gaming-Features
  • Exzellentes Kontrastverhältnis
  • Aktivierbarer Blaulichtfilter

Contra

  • Kein USB-C

Fazit

PC Magazin-Testurteil: gut


80,0%

AOC stapelt mit dem CU34P2A nicht nur beim Preis tief. Der online schon für 470 Euro erhältliche Business-Monitor erreicht laut Hersteller eine Displayhelligkeit von 300 cd/m².

Im Testlabor bringt es der CU34P2A im Mittel allerdings schon auf 405 cd/m² und erzielt in der Spitze bis zu 432 cd/m². Durch seine recht hohen Leuchtreserven eignet sich der AOC damit auch gut für den Einsatz in hellen Büroumgebungen. Dazu kommen einige Ergonomie-Features, die das Arbeiten erleichtern.

Business-Monitor Test 2020: 9 Monitore im Vergleich

Vergleichstest

Business-Monitor Test 2020: 9 Monitore im Vergleich

Die Wahl zum Business-Monitor des Jahres ist dieses Mal besonders spannend. Gleich neun Bewerber messen ihre Kräfte im Rennen um den…

Viel Übersicht durch 1500R-Wölbung

Das im Radius von 1,5 Metern (1500R) gewölbte VA-Panel des in Höhe, Neigungswinkel und seitlicher Ausrichtung verstellbaren AOC CU34P2A sorgt dafür, dass Betrachter Inhalte auf der knapp 80 Zentimeter breiten Bildschirmfläche mit einem Blick erfassen können.

Gegenüber einem flachen Bildschirm sorgt das automatisch für ein entspannteres Arbeiten. Zwar ist das VA-Panel des AOC technikbedingt nicht ganz so blickwinkelstabil wie ein IPS-Panel, doch durch die 1500R-Wölbung wird das nahezu vollständig ausgeglichen.

Der Griff zu einem VA-Panel verschafft dem AOC zudem einen klaren Vorteil gegenüber IPS: Die Farbdarstellung ist deutlich lebendiger, was der CU34P2A durch sein exzellentes Kontrastverhältnis von 5040:1 unter Beweis stellt.

AOC CU34P2A im Test: Anschlüsse
Eingänge: DisplayPort 1.2, 2x HDMI 2.0, USB 3.2, Kopfhörerausgang (3,5 mm), Line in (nicht alle im Bild).
© AOC

Ein weiteres Ergonomie-Feature neben der Wölbung ist der im Bildschirmmenü aktivierbare Blaulichtfilter. Der reduziert beim AOC die kurzwelligen Lichtanteile des Bildes, ohne dabei allerdings die Farben zu verändern. An der Darstellung ändert sich damit subjektiv betrachtet nichts, während der Blaulichtfilter im Hintergrund gleichzeitig einer Ermüdung der Augen vorbeugt.

Um die große Bilddiagonale effektiv zu nutzen, verfügt der CU34P2A über einen Picture-in-Picture/Picture-by-Picture-Modus (PiP/PbP), mit dem er zwei Signalquellen gleichzeitig darstellen kann. Als Signaleingänge kommen dabei die beiden HDMI 2.0-Ports und der DisplayPort 1.2 in Frage.

USB-C unterstützt der Monitor nicht. Mit dabei sind dafür 2x 3 Watt starke Lautsprecher sowie ein USB-Hub mit vier USB-3.2-Gen.1-Downstream-Ports. Der gelb markierte USB-Port unterstützt zusätzlich das schnelle Aufladen externer Geräte.

AOC CU34P2A im Test: Seitenansicht
Der AOC CU34P2A lässt sich individuell positionieren: Höhenverstellung: 150 mm, Kippen: -5/23°, Schwenken: -180/180°.
© AO

Verkappter Gamer mit Adaptive Sync

Seine native Auflösung von 3440 x 1440 Pixel stellt der AOC mit bis zu 100 Hz dar. Für den Office-Einsatz würden zwar bereits 60 Hz völlig ausreichen; doch wer seine Arbeit erledigt hat oder zwischendurch eine Pause braucht, kann mit dem reaktionsschnellen CU34P2A ohne weiteres auch eine Runde spielen.

Mittels Adaptive Sync passt der AOC seine Bildwiederholrate dynamisch an die Bildrate der Grafikkarte an, was im Bereich von 48 bis 100 Hz funktioniert. Passend dazu kann man im Bildschirmmenü unter anderem aus Gaming-Bildmodi wie FPS und RTS wählen, eine Schattensteuerung zum Aufhellen dunkler Bildbereiche aktivieren und sich einen Frame-Counter anzeigen lassen.

[Testsiegel] PC Magazin Note Gut
PC Magazin Testnote: gut
© PC Magazin / WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Details: AOC CU34P2A

  • Preis/Leistung: gut
  • Display: 34 Zoll, VA, 3440 x 1440 Pixel
  • Helligkeit mittel / maximal: 405 / 432 cd/m²
  • In-Bild-Kontrast: 5040:1
  • Reaktionszeit: 1 ms MPRT Typ.
  • Stromverbrauch: 50 Watt (Stand-by 0,2 W)

Fazit

Der AOC CU34P2A eignet sich gut für helle Büroräume, punktet mit solider Ausstattung und Ergonomie und besitzt sogar Gaming-Talente. Nur auf USB-C muss man beim 34-Zöller verzichten.

Business-Monitor Test 2021: 9 Monitore im Vergleich

Monitor-Vergleichstest

Business-Monitor Test 2021: 9 Monitore im Vergleich

Neun Monitore treten bei der Wahl zum Business-Monitor des Jahres an. Wer macht das Rennen um den prestigeträchtigen Titel?

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

AOC Agon AG322QCX im Test

Mit QHD, FreeSync und 144Hz

AOC Agon AG322QCX im Test: Guter Gaming-Monitor für AMD-GPUs

83,0%

AOC hat den 31,5 Zoll großen Agon AG322QCX für Hardcore-Gamer maßgeschneidert. Was der Monitor mit 144Hz und FreeSync leistet, lesen Sie im Test.

Gaming-Monitore im Test 2019

WQHD-Displays

Gaming-Monitor im Test 2019: Welcher 27-Zoll-Bildschirm ist…

In unserem Gaming-Monitor-Test 2019 stellen sich neun 27-Zoll-Bildschirme von Asus über MSI bis hin zu Samsung und Viewsonic. Welcher Gaming-Monitor…

AOC Monitor Test

Monitor

AOC U32P2 im Test - Produktivsystem fürs Home Office

81,0%

Suchen Sie einen soliden Monitor für den Home Office Bedarf? Dann bietet AOC vielleicht genau das Richtige.

AOC C32G2ZE im Test

Gaming-Monitor

AOC C32G2ZE im Test

76,0%

Der 31,5 Zoll große und 330 Euro günstige AOC C32G2ZE erobert durch sein reaktionsschnelles 240-Hz-Panel die Gamer-Herzen. Doch seine Auflösung…

AOC 24B2XDAM im Test

Monitor

AOC 24B2XDAM im Test: günstiger 24-Zoll-Monitor

Mit seinem Preis von nur 140 Euro ist der AOC 24B2XDAM ein Schnäppchen. Wie unser Test zeigt, hat der 24-Zoll-Monitor aber auch Schwächen.