Testbericht

Acer Aspire 5551G

15.10.2010 von Klaus Länger

Ein Aufkleber mit der Aufschrift "Ultimate Vision" zeigt an, dass im Acer Aspire 5551G keine Intel-CPU, sondern ein AMD-Prozessor seinen Dienst verrichtet. Der Phenom II N830 ist die Triple-Core-Variante der neuen AMD-CPUs.

ca. 0:45 Min
Testbericht
Acer Aspire 5551G, notebook
Acer Aspire 5551G, notebook
© PC Magazin
Acer Aspire 5551G, notebook
© PC Magazin

Leistungsmäßig kann das 15,6-Zoll-AMD-Notebook mit Core-i5-Notebooks nicht konkurrieren, im PCMark Vantage kommt es nur auf 3391 Punkte, ein vergleichbares Intel-Notebook erzielt hier mehr als 5000 Zähler.

Bei der Akkulaufzeit hat AMD den früheren Rückstand wett gemacht, das Acer Aspire kommt auf 188 Minuten, das vergleichbare Packard Bell mit derselben Radeon HD5470 läuft 194 Minuten. Ein Spiele-Notebook ist das Acer mit gerade einmal 1261 Zählern im 3DMark Vantage nicht. Auf der Habenseite steht dagegen die mit 69 MByte/s schnelle und 640 GByte große WD-Platte. Die Zahl der Schnittstellen ist mit lediglich drei USB-2.0-Buchsen karg bemessen, auch ein Express-Card-Slot fehlt.

Fazit:

Von der Leistung her kann das AMD-Notebook Aspire 5551G nicht mit Intel-Modellen mithalten, dafür ist es mit 605 Euro recht günstig und bietet eine gute Akkulaufzeit.

Testurteil:

Acer Aspire 5551G

605 Euro; www.acer.de

Prozessor: AMD Phenom II N830 (2,1 GHz)

Grafik: ATI Mobility Radeon HD5470

Speicher/HDD: 4096 MByte/640 GByte

Display: 15,6 Zoll/1366 x 768 Bildpunkte

Laufzeit Volllast/MobileMark: 60/188 Min

Gesamtwertung: befriedigend

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Acer Aspire S3 im Test: Wir testen das Ultrabook mit Windows 8 und Ivy Bridge-Prozessor.

Testbericht

Acer Aspire S3 mit Windows 8 und Ivy Bridge im Test

Acer hat das Aspire S3 nun in einer neuen Version mit Ivy-Bridge-Prozessor und Windows 8 auf den Markt gebracht. Wir haben den Test.

Acer Iconia W510

Testbericht

Acer Iconia W510

Mit einem Preis von 600 Euro ist das Iconia W510 eines der günstigsten Windows-8-Tablets. Und mit dem Keyboard-Dock verwandelt es sich in ein kleines…

image.jpg

Testbericht

Acer Aspire V5-531

Leider hält die Gehäusequalität des leichten und flachen Acer Aspire V5 nicht das, was sein schickes Outfit im Ultrabook-Look verspricht.

Wir haben das Acer Aspire V5-122P im Test.

Notebook mit Jaguar-Herz

Acer Aspire V5-122P im Test

PC Magazin hat das Acer Aspire V5-122P-61454G50nss im Test. Das Notebook kommt mit AMDs A6-Prozessor auf Jaguar-Basis.

Acer Aspire V 15 Nitro Black Edition im Test

Notebook

Acer Aspire V 15 Nitro Black Edition im Test

Acer bietet nun das 15,6-Zoll-Gaming-Notebook Aspire V 15 Nitro in der Black Edition auch mit 4K-Display an. Im Test muss es sich beweisen.