Testbericht

A4Tech G7-100N

Die mobile Maus von A4Tech ist keine 8 cm lang und lässt sich in jeder Hosentasche transportieren. Für stundenlanges Arbeiten ist die G7-100N aber etwas zu unkomfortabel.

© Hersteller/Archiv

A4Tech G7-100N

© Hersteller/Archiv

Mauspad ade: Eine "V-Track" genannte Technologie sorgt für eine zuverlässige Abtastung fast aller Oberflächen, abgesehen von durchsichtigem Glas. Auch wenn die Maus sonst keine Extras bietet, lohnt sich der Download des optionalen Treibers, schließlich kann man nur dort die Empfindlichkeit oder die Stromspareinstellungen (klicken od. bewegen zum Aufwachen) ändern.

Testureil:

A4Tech G7-100N

27,90 €; www.a4tech.com

+ funktioniert ohne Mauspad+ Staufach für USB-Receiver- unkomfortabel für große Hände

Gesamtwertung: gut 72 %

Preis/Leistung: gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…