Testbericht

3D-Software: Der eigene Avatar

20.4.2005 von Redaktion pcmagazin

Avatare sind virtuelle Charaktere - Menschen, Roboter oder Phantasiewesen. Sie werden meist in Programmen und auf Webseiten als Assistenten eingesetzt. Mit der Software "Face Factory Web-Edition", die auch für Anwender ohne 3D-Kenntnisse einfach zu bedienen ist, lassen sich animierte, menschliche Avatare in einer leicht verständlichen Arbeitsfolge erzeugen.

ca. 0:30 Min
Testbericht
3D-Software: Der eigene Avatar
3D-Software: Der eigene Avatar
© Testlabor Printredaktionen

Die Besonderheit: Als Grundlage werden ein Frontsowie ein Profilfoto einer realen Person verwendet. Auf Basis dieser Bilder wird der Kopf der virtuellen Person dreidimensional generiert. Für den übrigen Körper stehen unterschiedliche, vorgefertigte 3D-Modelle zur Auswahl. Ihr Aussehen und ihre Gesten lassen sich weiter modifizieren, sodass der Anwender mit etwas Geschick und Geduld ein verblüffend wirkendes, virtuelles Abbild von sich selbst erschaffen kann. Die Avatare können als AVI-Filme, animierte GIF-Bilder oder Flash-Animationen exportiert werden. Außerdem erstellt Face Factory Web- Edition Avatar-Grußkarten sowie Webseiten.

Face Factory Web-Edition ermöglicht es jedermann, ein virtuelles Double seiner selbst zu erzeugen. Das geht einfach und macht Spaß. Empfehlenswert.

Preis: 40,- Punkte: 86 Gesamtwertung: sehr gut

http://www.profisoft.com

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Corel Paintshop Pro X6

Fotosoftware

Corel Paintshop Pro X6 im Test

Corel setzt in der neuen Version von Paintshop vollständig auf 64-Bit-Unterstützung. Welche Auswirkungen das hat, lesen Sie hier im Test.

Wir testen das nützliche Programm Jing, die Software ist kostenlos.

Testbericht

Jing im Test - So nehmen Sie den Desktop-Bildschirminhalt…

Die Freeware Jing schneidet alle Abläufe auf dem Monitor mit. PCM Professional überprüft im Test, wie zuverlässig das klappt.

Adobe Creative Cloud

Adobe Creative Cloud 2014

Photoshop CC im Test

Die Adobe Creative Cloud 2014 lockt mit einem relativ günstigen Preismodell für Photoshop CC. Wir haben die Software getestet.

Screenshot von Magix Video Pro X7

Videoschnitt für Profis

Magix Video Pro X7 im Test

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.

Adobe Photoshop Lightroom 6 CC

Adobe Photoshop CC

Lightroom 6 im Test - rasend schnell!

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.