Testbericht

19-Zoll Monitore: Big Mac statt Hamburger

17.9.2001 von Redaktion pcmagazin

699 Mark kostet der VL 950 T aus der Value-Line von CTX. Bei dem wuchtigen Monitor ist das Zubehör unvollständig: Es fehlen wie beim größten Teil des Testfelds Treiber. Ärgerlich, denn nur beim CTX fordert Windows einen speziellen Treiber und bietet nicht wie sonst den Plug&Play-Treiber an. Ein Handbuch zur Lösung des Problems fehlt, stattdessen liegt ein Faltblatt bei, das jedes Thema nur kurz anreißt. Das TÜV-Siegel für geprüfte Sicherheit (GS) haben wir ebenfalls vermisst. Das fest verdrahtete Signalkabel ist ein weiterer Minuspunkt.

ca. 0:40 Min
Testbericht
19-Zoll Monitore: Big Mac statt Hamburger
19-Zoll Monitore: Big Mac statt Hamburger
© Testlabor Printredaktionen

Den Stromverbrauch hat CTX im Griff: Gerade mal 85 Watt saugt der Monitor aus dem Netz. Der Ruheverbrauch liegt mit vier Watt etwas über dem Durchschnitt.

Beim On-Screen-Display ist das Menü in übersichtliche Rubriken gegliedert, die Bedienung über sechs Tasten führt aber durch die schlechte Menüführung zu langwierigem Knöpfchendrücken. Außerdem fehlt bei einem Teil der Funktionen die Regelwertanzeige. Die Leistung erfreut: Die Bildfläche ist überaus gleichmäßig mit 98 cd/m 2 ausgeleuchtet. Das merkt man auch an der Farbreinheit. Gerade bei Auflösungen unter 1024 x 768 Bildpunkten zeichnet sich der CTX durch sehr hohe Bildschärfe aus, ab 1280 x 1024 lässt diese aber dann stark nach. Das könnte zum Teil an den teilweise sehr starken Konvergenzfehlern des Monitors liegen: Bis zu 0,24 mm weicht der VL 950 T vom Soll in der Horizontalen ab, bis zu 0,19 mm sind es in der Vertikalen.

Dafür stimmt die Geometrie größtenteils. Lediglich Verzeichnungen in der Linearität konnten wir feststellen.

http://www.ctx-computer.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung S27D850T im Test

27-Zoll-Monitor

Samsung S27D850T im Test

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.

Monitor

ColorEdge-Monitore

EIZO CS240 im Test

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…

LG 34UC97-S - Test

34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 34UC97-S im Test

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…

Samsung U32D970Q Test

32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Samsung U32D970Q im Test

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.

LG 29UC97-S

29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 29UC97-S im Test

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.