Welche 4K-Konsole passt besser zu Ihnen?

Xbox One X vs. PS4 Pro: Festplatte, Discs und Controller

PS4 Pro mit SSD: Festplatte wechseln

© pc-magazin.de

Auf der Rückseite der PS4 Pro können Sie unten rechts vorsichtig eine schwarze Abdeckung lösen. Dann erhalten Sie Zugriff auf den Festplattenrahmen. Die darin verbaute HDD können Sie ohne Garantieverlust austauschen.

Microsoft erlaubt es auch bei der Xbox One X nicht, die Festplatte austauschen und somit eine SSD einbauen zu können. Dafür gibt es aber Hersteller wie Seagate, die offizielle Xbox-Erweiterungsfestplatten anbieten, die Sie per USB anschließen können.

Lesetipp: Xbox One mit SSD erweitern – bringt das was?

Der Komfortpunkt für (optional) mehr Speicherplatz, schnellere Ladezeiten und weniger Kabelsalat durch USB-Laufwerke geht somit an die PS4 Pro. Dort können Sie nicht nur - preisleistungsmäßig zumindest fragwürdig - eine SSD verbauen, sondern auch beispielsweise eine riesige 4-Terabyte-Festplatte, und das ohne Garantieverlust.

Zwischenstand Xbox One X vs. PS4 Pro: 3:2

Mehr lesen

PS4 Pro
Konsolen-Tuning

Wir wechseln die Festplatte der PS4 Pro: Die 1-TB-HDD weicht einer SSD und wir schauen, ob und wie viel schneller eine PS4 Pro mit SSD ist.

Xbox One X vs. PS4 Pro: Discs & Multimedia

Dafür erlaubt die Xbox One X das Abspielen von UHD-Blu-rays. Die PS4 Pro unterstützt lediglich konventionelle Blu-ray-Discs. Sony meint zwar, dass die Zukunft in Sachen 4K im Online-Streaming liegt, aber wir hätten die Entscheidung gerne selbst getroffen, um uns im Fall der Fälle kein zusätzliches Abspielgerät kaufen zu müssen.

Auch in Sachen Multimedia ist die Xbox One X vorne. Das ist zum einen dem Umstand geschuldet, dass Microsoft die Xbox One ohnehin als Media-Center konzipierte und HDMI-Eingang, Aufnahmefunktionen und optionale TV-Tuner zur Verfügung stellt. Zum anderen liegt es an der Unterstützung des Microsoft Stores, in dem es Zugriff auf viele nützliche Apps gibt, die Sony im Playstation Store fehlen. Als Beispiel sei das Media-Center Kodi genannt. Und Inhalte in Dolby Vision und Dolby Atmos gibt die Xbox One X ebenso an passenden Geräten wieder. Die neuen Bild- und Tonstandards fehlen bei der PS4 komplett. Zu guter Letzt wäre noch die adaptive Synchronisation FreeSync zu nennen. Die passt die Bildschirmfrequenz bei kompatiblen Displays an die ausgegebenen Bilder pro Sekunde (FPS) an und sorgt für ein stabileres und schärferes Bild. Das bietet im Moment auch nur die Xbox One X, an passenden Displays kann sie außerdem auch ein 120Hz-Bildsignal ausgeben. Auch das gibt es bei der PS4 nicht.

Zwischenstand Xbox One X vs. PS4 Pro: 4:2

Xbox One X vs. PS4 Pro: Controller

Beim Controller setzt Microsoft auf den bewährten Xbox-One-Wireless-Controller. Dieser liegt mittlerweile in der dritten Version vor. Die neueste Variante unterstützt wie der PS4-Pro-Controller (Dual Shock 4 von 2016) Bluetooth, um ihn mit kompatiblen Rechnern oder mobilen Geräten zu verbinden. Seit jeher streiten sich die Lager, welcher Controller besser in der Hand liegt. Wir sind weiterhin der Meinung, dass die Xbox hier im Vorteil ist. Die weicheren Wölbungen an den Seiten  und die versetzte Anordnung der Analog-Sticks lassen die Hände entspannter spielen und langsamer ermüden.

Dazu kommt die Kompatibilität mit PCs: Microsoft bietet einen Wireless Adapter für etwa 20 Euro, mit dem der (oder auch mehrere) kabellose Xbox-One-Controller einfach und unkompliziert mit einem Windows-PC zusammenarbeiten kann (können). Sonys ähnlich teurer Wireless-Adapter bietet lediglich mehr Komfort für PS4 Remote Play – also von der Konsole gestreamte PS4-Titel am PC. Wer den Dual Shock 4 für PC-Spiele nutzen möchte, ist auf Kabel oder Bluetooth angewiesen und muss die Tasten oft noch einzeln konfigurieren. Dazu kommt das angesprochene Akku-Batterie-Thema von Seite 1. Die Möglichkeit, Batterien zu wechseln, gefällt uns deutlich besser als eingebaute Akkus.

Zwischenstand Xbox One X vs. PS4 Pro: 5:2

Mehr zum Thema

Final Fantasy 15 Packshot Cover Square Enix
Video
Rollenspiel für PlayStation 4 und Xbox One

Das Gameplay-Video zeigt die Open World des Rollenspiels für PlayStation 4 und Xbox One.
Overwatch
PC, Xbox One und PS4

Blizzard bietet den Actionkracher Overwatch am Wochenende vom 18. bis zum 21. November kostenlos zum Spielen an. Alle Infos zur Gratis-Aktion.
PS4-Spiele
Top-Titel deutlich unter 10 Euro

Auf der Suche nach günstigen PS4-Spielen werden Sie beim aktuellen PSN-Sale fündig. Dazu spielen Sie Playstation-Titel für begrenzte Zeit gratis…
rdr 2 online erfolge trophaen
Leitfaden zu Xbox- und PS4-Achievements

Über 50 Erfolge und Trophäen können Spieler in Red Dead Redemption 2 und Red Dead Online freischalten. Unsere Liste zeigt alle Achievements.
rdr2 cheats codes liste
Alles zu Cheatcodes, Zeitungen und Co.

Unendlich Munition und mehr: Mit Cheats sind Ihnen in Red Dead Redemption 2 keine Grenzen gesetzt. Hier die Cheatcode-Liste für PS4 und Xbox One.