Guide zu Release, Realms, Klassen und Co.

WoW Classic Release: Das müssen Sie zum Start wissen

Der Countdown läuft für den Release von WoW Classic in Deutschland. Unser Guide beantwortet die wichtigsten Fragen für Wieder- und Neueinsteiger. +++ Update: Neue deutsche Server +++

wow classic start tipps

© Blizzard

In WoW Classic können Sie World of Warcraft erleben, wie es vor 15 Jahre an den Start ging.

Der Startschuss für WoW Classic fällt in Deutschland um 0:01 Uhr nachts am Dienstag, den 26. August 2019. Ab dann können Gamer den MMORPG-Klassiker World of Warcraft noch einmal so erleben, wie er beim Release vor 15 Jahren veröffentlicht wurde. Unsere Tipps zum Vanilla WoW beantworten die wichtigsten Fragen für Wieder- und Neueinsteiger.

Update (28.08.2019): Blizzard hat auf den Ansturm und die Warteschlangen reagiert und zwei neue deutsche Server hinzugefügt. Unser Artikel wurde entsprechend aktualisiert.

WoW Classic: Was sind die Kosten?

Um WoW Classic spielen zu könne, ist ein normales World-of-Warcraft-Abo nötig. Der Preis hierfür liegt je nach Laufzeit bei bei 10,99-12,99 Euro im Monat. Alternativ kann auch über über WoW-Marken Free-to-play gespielt werden. Lesen Sie hierzu unseren detaillierten Ratgeber WoW Classic: Das sind die Kosten - mit und ohne Abo.

WoW Classic: Was sind die Systemvoraussetzungen?

WoW Classic ist nicht so genügsam wie vor 15 Jahren, benötigt aber lediglich die normalen Mindestanforderungen von World of Warcraft.

  • PC: Win 7, Intel Core 2 Duo E6600 oder AMD Phenom 8750, Nvidia GeForce 8800 GT 512 MB oder AMD Radeon HD 4850 512 MB oder Intel HD Graphics 4000, 2 GB RAM, 5 GB freier Festplattenspeicher
  • Mac: MacOS 10.12, Intel Core i5, 2.0 GHz oder besser, Grafikkarte (GPU) mit Metal-Unterstützung mit 1 GB VRAM, 2 GB RAM (4 GB für integrierte Grafik wie die Reihe Intel HD Graphics), 5 GB freier Festplattenspeicher

WoW Classic: Wie funktionieren Download & Installation?

Um WoW Classic installieren zu können, benötigen Sie die Blizzard Battle.net Desktop-App​. Wechseln Sie dort in das World-of-Warcraft-Tab. Anschließend können Sie bei aktivem World-of-Warcraft-Abo-im Menü Version auf World of Warcraft Classic wechseln und über "Installieren" den automatischen Download- und Installations-Vorgang starten.

WoW Classic: Welche deutschen Server gibt es?

Nach dem Login müssen Sie sich für eine Region und anschließend einen Realm - wie die Server genannt werden - entscheiden. Hier wird zwischen PvE (Player vs. Enemy) und PvP (Player vs. Player) unterschieden. PvP-bedeutet, Spieler unterschiedlicher Fraktionen können einander überall gegenseitig angreifen. Nach Spielerprotesten gibt es mittlerweile vier deutschsprachige Server (zuletzt hinzugefügte gefettet):

  • PvE-Realms: Everlook, Razorfen, Lakeshire
  • PvP-Realms: Lucifron, Venoxis, Patchwerk, Dragon's Call, Transcendence

Auf jedem Realm kann ein Spieler bis zu 10 Charaktere anlegen, auf PvP-Realms nur bei einer Fraktion. Insgesamt sind in WoW Classic pro Spieler maximal 50 Charaktere möglich.

WoW Classic - deutscher Trailer

Quelle: Blizzard
1:23 min

WoW Classic: Was tun bei Warteschlangen?

Gerade zum Release erwartet Blizzard eine Überlastung der Server - trotz Stresstest in der Beta. Besonders betroffen dürften die ersten Server Everlook und Razorfen sein. Ein Tipp der Entwickler ist es daher, auf die neuen Realms Razorfen und Venoxis auszuweichen. Eine weitere Alternative stellen internationale Server dar.

WoW Classic: Was ist Layering?

Um die Anfangsgebiete nicht durch den Spieleransturm zu überlasten, hat sich Blizzard das sogenannte Layering einfallen lassen. Das bedeutet, dass je nach Spielerzahl mehrere Instanzen einer Spielregion gleichzeitig auf einem Server laufen. Um mit anderen Freunden zusammenspielen zu können, genügt es, im Game in eine gemeinsame Gruppe oder Gilde zu wechseln.

wow classic namen sichern reservierung

© Blizzard

Bereits vor dem Start von WoW Classic können sich Spieler Namen sichern und ihre Charaktere anlegen.

WoW Classic: Welche Rassen gibt es?

Je nachdem, ob Sie sich für welche Fraktion Sie sich entscheiden, haben Sie in WoW Classic die Wahl aus 4 möglichen Rassen:

Allianz

  • Zwerge
  • Nachtelfen
  • Menschen
  • Gnome

Horde

  • Orcs
  • Tauren
  • Trolle
  • Untote

WoW Classic: Welche Klassen gibt es?

WoW Classic startet mit den 8 ursprünglichen Klassen:

  • Druide
  • Hexenmeister
  • Jäger
  • Krieger
  • Magier
  • Paladin
  • Priester
  • Schamane
  • Schurke

WoW Classic: Was sind die möglichen Klassen-Rassen-Kombinationen?

Jede Rasse hat in WoW Classic eine eingeschränkte Auswahl an möglichen Klassen. Folgende Kombinationen sind möglich:

Allianz

  • Gnom: Hexenmeister, ​Krieger, ​Magier, Schurke
  • Mensch: Hexenmeister, ​Krieger​, Magier, Paladin, Priester, Schurke
  • Nachtelf: Druide, Jäger, Krieger, ​Priester, Schurke
  • Zwerg: Jäger, Krieger, ​Paladin, Priester, Schurke

Horde

  • Orc: Hexenmeister, ​Jäger, Krieger, ​Schamane, ​Schurke
  • Tauren: Druide, Krieger, ​Jäger, Schamane
  • Troll: Jäger, Krieger, ​Magier, Priester, Schamane, ​Schurke, 
  • Untoter: Hexenmeister, Krieger, ​Magier, Priester, Schurke

WoW Classic: Was ist mit Addons?

WoW-Veteranen wollen auch in WoW Classic nicht auf Addons verzichten. Über CurseForge können Sie liebgewonnene Addons herunterladen, installieren und managen. Wichtig ist hierfür, die Addon-Liste auf WoW Classic zu filtern. Für Download und Installation benötigen Sie die Twitch Desktop-App sowie einen Twitch-Account. Einige Empfehlungen für die besten WoW Classic Addons lesen Sie in unserem Ratgeber:

Mehr lesen

wow classic addons
Questie, AtlasLoot und Co.

Questie, AtlasLoot und Co.: Mit diesen WoW Classic Addons spielen Sie noch komfortabler! Wir erklären die Installation und geben Download-Tipps.

WoW Classic: Was ist mit Erweiterungen?

Viele Spieler wünschen sich bereits auch ältere WoW-Erweiterungen wie "The Burning Crusade" oder "Wrath of the Lich King" zurück. Bisher gibt es allerdings noch keine offiziellen Ankündigungen, ob mit einem Release dieser Erweiterungen gerechnet werden darf. Dies dürfte vermutlich stark vom Erfolg von WoW Classic abhängen.

WoW Classic: Welche Streams werden zum Launch angeboten?

Vorfreude vorprogrammiert: Zum Release werden viele alte WoW-Größen auf Twitch und Co. live streamen. Auch Blizzard hain Kooperation mit HyperX in einen Stream angekündigt, der bereits ab Montag um 20 Uhr startet. Auch die Profi-Gilde Method hat angekündigt, ihr Wettrennen auf World Firsts zusammen mit WoW-Legende Kungen live zu streamen:

WoW Classic: Was sind wichtige Links für tieferführende Informationen?

Ob Reddit oder Forum: Folgende Ressourcen helfen zum Launch von WoW Classic immer up to date zu bleiben.

Mehr lesen

wow classic namen sichern reservierung
World of Warcraft

Der Launch von WoW Classic rückt näher. Spieler können sich bereits vorab für ihre Charaktere Namen reservieren. Unser Guide erklärt, wie es geht.

Mehr zum Thema

wow classic namen sichern reservierung
World of Warcraft

Der Launch von WoW Classic rückt näher. Spieler können sich bereits vorab für ihre Charaktere Namen reservieren. Unser Guide erklärt, wie es geht.
wow classic kosten mit ohne abo preis
World of Warcraft

Der Launch von WoW Classic naht Wir geben für Neulinge und Rückkehrer eine Übersicht zu den monatlichen Abo-Kosten in Euro - oder Ingame-Gold.
wow classic systemanforderungen pc mac
Das sind die Mindestanforderungen

Wer mit WoW Classic in World of Warcraft loslegen will, sollte die Systemvoraussetzungen für PC bzw. Mac abklären. Hier die Daten in der Übersicht.
wow classic addons
Questie, AtlasLoot und Co.

Questie, AtlasLoot und Co.: Mit diesen WoW Classic Addons spielen Sie noch komfortabler! Wir erklären die Installation und geben Download-Tipps.
wow classic server hotfix warteschlangen
Blizzard reagiert auf volle Realms

Extrem lange Warteschlangen vermiesen Spielern die Freude an WoW Classic. Nun erhöht Blizzard mit einem Hotfix die Server-Kapazität. Ob es hilft?