Millionen Songs kostenlos hören

Workshop: Muziic.com - Musik gratis aus YouTube-Videos

23.7.2009 von Redaktion pcmagazin und Sven Hähle

Peppige Charthits, rockende Oldies, sanfte Evergreens: Der kostenlose Muziic-Player spielt Millionen von Songs. Wie sich diese als MP3- Dateien abspeichern lassen, zeigt unser Workshop.

ca. 1:55 Min
Ratgeber
  1. Workshop: Muziic.com - Musik gratis aus YouTube-Videos
  2. Teil 2: Workshop: Muziic.com - Musik gratis aus YouTube-Videos
Muziic: Wiedergabe
Muziic: Wiedergabe
© Archiv

1. Voraussetzung für den Musikgenuss: den Muziic-Player installieren

Laden Sie sich die neueste Version von Muziic aus unserem Download-Bereich herunter und rufen dann das Setup auf. Ein Assistent führt Sie durch die wenigen Installationsschritte. Nach Abschluss der Installation starten Sie den Muziic-Player über die neue Desktop-Verknüpfung.

Bildergalerie

Musik Frau Kopfhörer

Software:Audio, Video, Foto

Muziic.com - Musik gratis aus YouTube-Videos

2. Bedienung: Machen Sie sich mit dem Muziic-Player vertraut

Um nach einem bestimmten Interpreten oder einem Musiktitel zu suchen, geben Sie den Namen des Künstlers oder des Songs im Suchfeld [1 siehe Bild] ein und drücken die Eingabetaste. Die Suchergebnisse werden im Hauptbereich [2 siehe Bild] des Muziic-Players angezeigt.

Mit einem Doppelklick auf einen Titel starten Sie sofort die Wiedergabe, die sich über die Bedienelemente links oben [3 siehe Bild] steuern lässt. Wenn Sie einen Song zu einer Playlist hinzufügen (siehe Workshop-Schritt 3), taucht er oben rechts auf [4 siehe Bild]. Anstelle der Suche können Sie auch die Genre-Liste [5 siehe Bild] auf der linken Fensterseite nutzen, um Musiktitel auszuwählen.

Muziic.com - Musik gratis aus YouTube-Videos
MP3s erzeugen: Klicken Sie auf das YouTube-Logo, kopieren Sie die Adresse und fügen Sie sie im "Free YouTube to MP3 Converter" ein.
© Sven Hähle

Dabei werden die sogenannten Channels für jedes Genre angezeigt (siehe Workshop- Schritt 4). Um das Video zu einem Musiktitel anzusehen, nutzen Sie die linke Schaltfläche im Bereich [6 siehe Bild] - siehe auch Workshop-Schritt 5. Über die Schaltflächen rechts unten [7 siehe Bild] rufen Sie die Muziic-Foren sowie den Muziic-Encoder auf (siehe Workshop-Schritt 6).

3. Lieblingslieder immer wieder hören: So legen Sie Playlists an

Statt jeden Musiktitel einzeln abzuspielen, können Sie Playlists anlegen - Zusammenstellungen mit Ihren Lieblingsliedern. Um einen Song zu einer Playlist hinzuzufügen, klicken Sie auf das "+"-Symbol vor dem Titel. Damit wird das Lied oben rechts im Playlist-Bereich angezeigt. Klicken Sie auf die "Play"-Taste im Bereich oben links, wird die aktuelle Playlist abgespielt.

Mit einem Klick auf "Save" speichern Sie die Zusammenstellung, um sie später über "Load" erneut aufzurufen. Innerhalb der Playlists lassen sich Lieder per Drag&Drop sortieren. Mit einem Klick auf das "x"-Symbol hinter einem Titel in der Playlist entfernen Sie ihn aus der Liste.

4. Musikauswahl über die Genre-Liste und über Channels

Muziic.com - Musik gratis aus YouTube-Videos
MP3s erzeugen: Klicken Sie auf das YouTube-Logo, kopieren Sie die Adresse und fügen Sie sie im "Free YouTube to MP3 Converter" ein.
© Sven Hähle

Ganz links im Muziic-Player finden Sie die Genre-Liste. Mit einem Klick auf das "+"-Symbol vor einer Stilrichtung zeigen Sie die darin enthaltenen Channels an. Channels muss man sich ähnlich wie Radiostationen vorstellen: Sie bieten regelmäßig aktualisierte, thematische Zusammenstellungen von Musik. Klicken Sie auf einen Channel, werden im Hauptbereich des Muziic- Players die Lieder angezeigt, die der Kanal bietet. Die Schaltfläche "Channels" unter der Genre-Liste öffnet eine Webseite, über die Sie die Channels noch komfortabeler durchsuchen können. Und mit einem Klick auf "Playlists" rufen Sie eine Webseite auf, über die Sie Zugriff auf die Playlists anderer Nutzer haben.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

CD kopieren ohne Zusatz-Software

Windows 7

Audio-CD kopieren ohne Zusatz-Software

Mit dem Windows Media Player können Sie einfach eine Sicherheitskopie einer Musik-CD anlegen. Wir zeigen, wie es geht.

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial

Photoshop-Alternative

Gimp Tutorial: Erste Schritte für bessere Bilder

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.

Photoshop-Alternativen (Symbolbild)

Photoshop-Alternativen

9 Tools für kostenlose Bildbearbeitung an PC und Mac

Für Privatanwender muss es nicht immer das teure Adobe Photoshop sein. Wir stellen kostenlose Alternativen für PC und Mac vor.

Filme auf PC

Anleitung

Film kopieren: Stream, Blu-ray oder DVD - so geht's

Ob Stream, Video-DVD oder Blu-ray - mit den passenden Tools lassen sich Filme im Handumdrehen kopieren. Wir zeigen, wie.

Any Video Recorder

Anleitung

Stream aufnehmen mit Any Video Recorder

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können.