Office-Tipp

Word: Bilder frei bewegen - so geht's

2.8.2021 von Tim Kaufmann

In Word möchten Sie Bilder an beliebigen Stellen platzieren. Wir zeigen den Weg zu den versteckten Einstellungen, mit denen das möglich ist.

ca. 1:55 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Word Bilder frei bewegen
Word "zerschießt" gerne Dokumente, wenn Sie Bilder bewegen. So können Sie es umgehen.
© Tim Kaufmann

Ein Bild ist schnell eingefügt, doch bei seiner korrekten Platzierung ist schon mancher Word-Benutzer verzweifelt. Wie von Geisterhand gezogen, rutscht das Bild immer wieder weg von dem Ort, an dem man es eigentlich gerne sehen würde. Mit den folgenden Tipps bekommen Sie das Problem in den Griff.

Bilder frei bewegen in einem Word-Dokument

Für die Zwecke dieses Beitrags haben wir ein neues Word-Dokument angelegt und etwas Beispieltext eingefügt. Ein neues Bild ist rasch eingefügt. Dazu klicken wir im Menü auf "Einfügen", gehen dann auf "Bilder" und wählen "Dieses Gerät" als Bildquelle aus.

Word Bilder frei bewegen
Gehen Sie zuerst vor, wie sonst auch.
© Tim Kaufmann

Im nächsten Schritt wählen Sie dann die Bilddatei auf Ihrer Festplatte aus und bestätigen mit einem Klick auf "Einfügen".

Word Bilder frei bewegen
Wählen Sie das gewünschte Bild aus.
© Tim Kaufmann

Word platziert das Bild an der Stelle, an der Sie zuvor die Einfügemarke platziert haben. Sie können es nun mit dem Mauszeiger anpacken und an eine andere Stelle im Dokument ziehen.

Word Bilder frei bewegen
Die Standard-Platzierung einer Bild-Datei in Word.
© Tim Kaufmann

Bei der Positionierung sind Sie aber eingeschränkt. Um das zu ändern, klicken Sie das Bild mit der rechten Maustaste an. Aus dem Kontextmenü wählen Sie "Textumbruch" aus und gehen dann auf "Vor den Text".

Word Bilder frei bewegen
Nutzen Sie diese Optionen zur freien Platzierung.
© Tim Kaufmann

Diese Änderung bewirkt folgendes: Bislang war das Bild ein Teil des Textes und verhielt sich - was den Zeilenumbruch anbetrifft - wie dieser. Durch die Einstellung "Vor den Text" nehmen Sie den Text aus dem Zeilenumbruch heraus. Das hat den Vorteil, dass Sie das Bild nun frei platzieren können, aber auch den Nachteil, dass Sie sich selbst um einen "vernünftigen" Zeilenumbruch kümmern müssen. Wie das Beispiel zeigt, liegt das Bild nämlich sonst gegebenenfalls über dem Text und verdeckt ihn.

Word Bilder frei bewegen
Nun sind Sie deutlich weniger eingeschränkt.
© Tim Kaufmann

Tipp: Die Alternative "Hinter den Text" kann auch praktisch sein. Hier verdeckt das Bild den Text nicht, sondern wird von ihm überlagert. Es lohnt sich, das zu testen, um die beste Einstellung zu finden.

Word: Bilder generell frei platzierbar einfügen

Sie können Word so einstellen, dass Bilder automatisch "Vor dem Text" oder "Hinter dem Text" eingefügt weden. Das kann Ihnen in Zukunft den einen oder anderen zusätzlichen Klick ersparen. Klicken Sie dazu im Menü auf "Datei" und dann unten links in der Ecke auf "Optionen".

Im Fenster mit den Einstellungen, das sich daraufhin öffnet, klicken Sie links auf "Erweitert". Im Abschnitt "Ausschneiden, Kopieren und Einfügen" suchen Sie die Option "Bilder einfügen als". Dort wechseln Sie von "Mit Text in Zåeile" zum Beispiel auf "Vor dem Text". Bestätigen Sie die Änderung mit "OK".

Word Bilder frei bewegen
Hier übernehmen Sie die neue Freiheit als Standard.
© Tim Kaufmann
So optimieren Sie das WLAN-Signal im Büro

DocX, ODT, ODF und mehr

Dateien aus OpenOffice & LibreOffice in Word öffnen und…

Auf der einen Seite Microsoft Word, auf der anderen Seite LibreOffice Writer. Wir zeigen, wie Sie Dateien im Format ODT, ODF und mehr in Word öffnen…

Texte mit Format in Microsoft Word

Office-Praxis

Word-Formatvorlagen: 8 Tipps für ein einheitliches Layout

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Formatvorlagen Ihnen in Word bei der Gestaltung Ihrer Dokumente helfen können.

Microsoft Office Word

Microsoft Office Word

Word: Symbole und Sonderzeichen eingeben - So geht's

Eine Standardtastatur hat seit Windows 95 104 Tasten. Nicht jedes Symbol lässt sich damit in Word eingeben. Wir zeigen eine Lösung für Sonderzeichen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

internet, word 2010, textverarbeitung, tipps, tricks

Office-Tipps für Einsteiger

Word: Dokumente als PDF speichern

Word 2010 bietet Ihnen die Möglichkeit, Dokumente in das weit verbreitete elektronische Dokumentenformat PDF zu speichern. Hierzu ist kein Extra-Tool…

Word - Suchen und Ersetzen Formatierungen

Office-Tipp

Word: Formatierungen suchen und ersetzen - so geht's

Das Suchen und Ersetzen von Wörtern in einem Word-Dokument ist den meisten Anwendern bekannt. Das Gleiche funktioniert aber auch mit Formatierungen.

microsoft 365 office design vorschau vision

Neue Bedienoberfläche

Microsoft 365: Video zeigt Vorschau auf neues Office-Design

Weniger UI, Inhalte im Fokus: Microsoft kündigt große Änderungen für die Office-Oberfläche an. Ein Video zeigt die neue Vision für Microsoft 365.

Texte mit Format in Microsoft Word

Office-Praxis

Word-Formatvorlagen: 8 Tipps für ein einheitliches Layout

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Formatvorlagen Ihnen in Word bei der Gestaltung Ihrer Dokumente helfen können.

Datenschutz

Update nach behördlicher Kritik

Office 365: Microsoft bessert beim Datenschutz nach

Microsoft 365 bzw. Office 365 steht in der Kritik, hiesige Datenschutzanforderungen nicht zu erfüllen. Die Redmonder kooperieren und suchen nach…