DSL und Kabelinternet

WLAN verstecken?

© http://tinyurl.com/gs9rsva

Das tut weh: TP-Link nutzt bei einigen Routern Teile der öffentlich einsehbaren MAC-Adresse als WLAN-Schlüssel – gefunden bei Twitter.

Der oft geäußerte Tipp, die SSID (den Netzwerknamen) nicht per Broadcast Geräten in der Nähe mitzuteilen, hat kaum einen praktischen Nutzen: Der Geheimdienstler, der versucht, in Ihr WLAN einzudringen, muss nur ein wenig den Austausch zwischen Smartphone und Router mitschneiden, um die Hardware-Adresse des Routers oder Accesspoints zu kennen und über diese statt des Netzwerknamens zuzugreifen. Andererseits wird eine Neuanbindung mobiler Endgeräte deutlich erschwert. Lassen Sie daher die Finger von diesem Tipp.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Sicherheit im Heimnetzwerk

UPnP (Universal Plug and Play) kann in vielen Routern zur Sicherheitslücke werden. So prüfen Sie Ihren Router auf potenzielle Lecks.
MWC 2016

AVM präsentiert auf dem MWC 2016 neue Fritzbox-Router. Diese sollen zum Release für den kommenden Sprung auf VDSL gerüstet sein.
Neue Router-Firmware

Für die Fritzbox 7490 veröffentlicht AVM das Update auf FritzOS 6.80 - mit WLAN-Boost, besserem Gastzugang und mehr. Wir erklären alle Änderungen.
WLAN-Router Update

Das Fritz OS 6.90 Update für die Fritzbox 7560 und 7580 bereit. AVM-Updates für Fritzbox 7590 und 7490 folgen später im September. Das bringt's!
Alle Infos zum Download

AVM rollt seine neue Router-Software Fritz OS 7 für weitere Fritzbox-Modelle aus. Das Update steht nun für die Fritzbox 4040, 7530 und 7560 bereit.