Windows 10, 8.1 & 7

Tipp 6: Den Zugriff beschleunigen

Microsoft sorgt in den aktuellen Windows-Versionen für eine schnellere Suchfunktion und hat, dem Vorbild von Apple folgend, die Dateiindizierung eingeführt. Daher gibt es manchmal unangenehme Wartezeiten, wenn Sie in einen anderen Ordner oder ein anderes Laufwerk wechseln.

Wenn dann im Windows-Explorer die Fortschrittsanzeige erscheint, harren viele Benutzer aus, bis die Indizierung abgeschlossen ist. Dabei ist die Lösung für die Abkürzung der Wartezeit so nah: auf der linken Seite des Explorer-Fensters.

Dort wird die Verzeichnisstruktur schon angezeigt, wenn sich rechts noch nichts tut. Sie müssen nur, der Verzeichnisstruktur folgend, nicht die Ordnernamen, sondern die kleinen Dreieckswinkelchen anklicken. Sie sind damit oft schneller in dem Ordner, in dem sich Ihre Anwendung befindet.

Mehr lesen

Tipp

In Windows 10 können Sie die Standard-Apps zum Öffnen von Dateien auswählen. Wir zeigen, wie Sie die Standard-Programme ändern.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Tipps & Tricks

Wir zeigen, wie Sie Programme im Autostart-Ordner von Windows 10 hinzufügen und entfernen können. Das funktioniert 2020 mit einfachen Befehlen und…
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.
Versionsgeschichte und -vergleich

Was ist die aktuelle Windows-10-Version? Welche Version habe ich installiert? Hier gibt die Antworten und eine Übersicht der aktuellen Versionen.
Insider Preview

Die erste Insider Preview zum Windows 10 April 2019 Update ist da. Welche Neuerungen die Windows 10 Version 1903 bringt, verraten wir hier.
Gratis-Tools

Microsoft veröffentlicht unter dem alt­ ehrwürdigen Namen PowerToys neue Gratis-Tools für Windows 10. Wir stellen die Open-Source-Programme vor.