Anleitung

Windows: Programm automatisch als Administrator starten

12.1.2018 von Walter Saumweber

Microsoft hat in Windows viele kleine und große Funktionen eingebaut, mit denen sich das Betriebssystem nach Ihren Anforderungen optimieren lässt. Wir zeigen Sie Programme automatisch als Administrator starten können.

ca. 1:20 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Windows Tipps Administrator
Bei aktivierter Option Als Administrator ausführen besitzt das Programm automatisch erhöhte Rechte, wenn Sie es über diese Verknüp­fung starten.
© Archiv

Manche Programme möchte man unter Windows 7, 8.1 oder 10 gerne als Administrator starten, denn sie funktionieren nur eingeschränkt, wenn sie nicht mit erhöhten Rechten ausgestattet sind. Statt nun jedes Mal beim Aufruf das Kontextmenü der Programmverknüpfung zu bemühen und dort den Befehl Als Administrator ausführen zu wählen, können Sie in den Verknüpfungseigenschaften festlegen, dass das betreffende Programm automatisch mit Administratorrechten startet.

Eine Desktopverknüpfung klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste an und wählen Eigenschaften im Kontextmenü. Klicken Sie im erscheinenden Dialogfeld auf der Registerkarte Verknüpfung auf die Schaltfläche Erweitert. Daraufhin erscheint ein weiteres Dialogfeld Erweiterte Eigenschaften. Setzen Sie in diesem vor der Option Als Administrator ausführen ein Häkchen, und bestätigen Sie beide Dialoge mit OK, siehe Bild unten links.

Beachten Sie, dass sich die Einstellung immer nur auf die aktuell gewählte Verknüpfung bezieht. Wiederholen Sie den Vorgang gegebenenfalls für weitere Programmverknüpfungen. Unter Windows 7 können Sie eine Verknüpfung im Startmenü in gleicher Weise bearbeiten, unter Windows 10 besteht diese Möglichkeit leider nicht.

Windows Tipps Administrator
Das Öffnen von Verknüpfungseigen­schaften erfordert für Taskleistensymbole einen Schritt mehr.
© Archiv

Um die Verknüpfungseigenschaften für ein Programmsymbol in der Taskleiste aufzurufen, klicken Sie zunächst dieses mit der rechten Maustaste an. Anschließend klicken Sie in der Sprungliste, ebenfalls mit der rechten Maustaste, auf den Namen des Programms. Erst das daraufhin erscheinende Kontextmenü enthält den Befehl Eigenschaften, siehe Bild unten rechts.

PCgo Campus: Windows 10 - Autostart nutzen

Quelle: PCgo
Den Autostart-Ordner von Windows gibt es immer noch. Wir zeigen, wie Sie die Funktion nutzen können.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.

Startmenü, Apps im Vordergrund & Co.

Windows 10 Features in Windows 7 und 8 freischalten

Startmenü, Apps im Vordergrund, Cortana-Alternative und mehr: Wir zeigen, wie Sie Windows 10 Features in Windows 7 und Windows 8.1 nutzen können.

Windows Energieeinstellungen optimieren

Die besten Tipps

Windows-Energieeinstellungen optimieren - so geht's

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.

Windows 10 oder Windows 8.1

Lizenz-Downgrade

Von Windows 10 zurück zu Windows 7 oder 8.1

Wir zeigen, wie das Lizenz-Downgrade von Windows 10 zurück auf Windows 7 oder Windows 8.1 nach dem Gratis-Update funktioniert.

Windows-Quiz

Testen Sie Ihr Wissen

Windows-Quiz: Wie gut kennen Sie das meistgenutzte…

Windows ist das mit Abstand meistverwendete Betriebssystem für PCs und Laptops. Doch wie gut kennen Sie es? Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Quiz!

Screenshot: Audiolautstärke

Anleitung

Windows 7/8/10: Aufnahmelautstärke erhöhen - so geht's

Wenn das Mikrofon zu leise ist, müssen Sie in Windows die Aufnahmelautstärke erhöhen. Wir zeigen, wie Sie das Mikrofon lauter machen.