So geht's

Den Windows-8- Sperrbildschirm deaktivieren

Der Windows-8-Sperrbildschirm erscheint lästigerweise vor dem Anmeldebildschirm - und das nicht nur nach dem Kaltstart. So werden Sie die Sperre los.

© Hersteller/Archiv

Windows 8

Der Sperrbildschirm erscheint selbst dann, wenn Sie Ihren Computer so eingestellt haben, dass bei Reaktivierung keine Kennworteingabe erforderlich ist. Während die Sperre auf mobilen Geräten durchaus erwünscht ist, mag manch einer auf seinem PC gerne darauf verzichten. Als besonders lästig kann sich der Schirm bei Tablet-PCs erweisen, die häufig in den Energiesparmodus versetzt werden, um den Akku zu schonen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Sperrbildschirm mit Hilfe des Editors für lokale Gruppenrichtlinien deaktivieren. Dieser Editor steht in allen Windows-8-Editionen zur Verfügung. Am einfachsten starten Sie ihn, indem Sie auf den Startbildschirm tippen und den Suchbegriff gpedit.msc eingeben.

Danach klicken Sie auf die angezeigte Kachel, um den Editor für lokale Gruppenrichtlinien zu starten. Navigieren Sie im linken Bereich des Editors zum Ordner Computerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Systemsteuerung/Anpassung.

Sie anschließend im rechten Abschnitt doppelt auf Sperrbildschirm nicht anzeigen, aktivieren Sie im erscheinenden Dialogfenster das Optionsfeld Aktiviert und bestätigen Sie mit OK bzw. Übernehmen. Beim nächsten Start des Betriebssystems oder nachdem Sie den Computer gesperrt haben, sehen Sie nun sofort den Anmeldebildschirm, ohne dass zuvor der Sperrbildschirm erscheint.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
So geht's

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Lizenz-Downgrade

Wir zeigen, wie das Lizenz-Downgrade von Windows 10 zurück auf Windows 7 oder Windows 8.1 nach dem Gratis-Update funktioniert.
DirectX 12 & Xbox One

Mit Windows 10 will Microsoft auch Gamer glücklich machen. DirectX 12 und Xbox One sind die Schlagworte - was bedeutet das für den PC?