Mehr Kontrolle

Windows 10, 8.1 und 7: Autostart bearbeiten

27.9.2017 von Sven Hähle

ca. 0:55 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Windows 10 und 7: Programme aus dem Autostart entfernen
  2. Windows 10, 8.1 und 7: Autostart bearbeiten
  3. Windows 10, 8.1 und 7: Programme im Autostart deaktivieren
Windows 7 Systemkonfiguration
In der Windows-7-Systemkonfiguration zeigt der Reiter 'Systemstart' die Programme an, die im Autostart vorhanden sind.
© Hersteller/ Archiv

Schritt 1: Systemkonfiguration öffnen

Der Autostart von Programmen lässt sich über den Windows-Dialog Systemkonfiguration bearbeiten. Klicken Sie auf Start und geben Sie in die Suchleiste msconfig ein.

Lesetipp: Festplatten und SSDs restlos löschen

Das Dialogfenster Systemkonfiguration unterteilt sich in fünf Bereiche (Karteireiter). Unter Systemstart werden alle Programme angezeigt, die beim Booten automatisch geladen werden.

Schritt 2: Liste der Programme ansehen

Sehen Sie sich unter Systemstart die Liste der Programme an. In der ersten Spalte steht der Programmname, der allerdings nicht immer aussagekräftig ist. Um herauszufinden, um welches Programm es sich handelt, lohnt sich ein Blick in die zweite Spalte, die den Hersteller zeigt, beziehungsweise in die dritte Spalte, aus der Sie den Speicherort ablesen können.  

Schritt 3: Programme zuordnen

Sollten Sie ein Programm nicht zuordnen können, hilft meistens eine kurze Anfrage an die Suchmaschine Ihres Vertrauens. Eine gute Übersicht zu Windows-Prozessen finden Sie zum Beispiel auf der Website frankn.com.

Schritt 4: Programme zum Löschen auswählen

Im Prinzip können Sie alle Programme deaktivieren, die Sie gar nicht oder selten nutzen. Diese Anwendungen sollten Sie bei Bedarf manuell starten. Die ständige Ausführung im Hintergrund verschwendet Ressourcen. Um Ihren PC weiter zu beschleunigen, können Sie auch andere Anwendungen aus dem Autostart entfernen und diese bei Bedarf über das Startmenü ausführen.

PCgo Campus: Windows 10 - Autostart nutzen

Quelle: PCgo
Den Autostart-Ordner von Windows gibt es immer noch. Wir zeigen, wie Sie die Funktion nutzen können.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows Tuning mit Autoruns: So optimieren Sie Ihre PC-Leistung.

Windows Tuning mit Autoruns

So optimieren Sie Ihre PC-Leistung mit Hilfe von Tools

Leider gibt es immer mehr Daten und rechenintensive Programme, die Windows verlangsamen. Mit Tuning-Software wie Autoruns optimieren Sie die…

Microsoft, Windows 8.1, Betriebssystem

Startmenü, Desktop-Apps & Co.

Windows 8.1 mit Windows 7 Oberfläche - so geht's

Windows 8.1 mit Windows 7 Oberfläche nutzen: Wir zeigen, wie es geht! Wir haben Tipps und Downloads fürs Startmenü, den Sperrbildschirm, Desktop-Apps…

Microsoft Screen Windows

Betriebssystem

Die besten Registry-Hacks für Windows

Wir stellen Ihnen die besten Registry-Hacks vor, die Sie unbeding kennen müssen. Passen Sie Windows Ihren Wünschen an.

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.

Startmenü, Apps im Vordergrund & Co.

Windows 10 Features in Windows 7 und 8 freischalten

Startmenü, Apps im Vordergrund, Cortana-Alternative und mehr: Wir zeigen, wie Sie Windows 10 Features in Windows 7 und Windows 8.1 nutzen können.

Windows 8 oder 7? Unser Experte hat womöglich eine Antwort für Sie.

Geschmacksfrage

Windows 8 oder Windows 7 - Entscheidungshilfe vom Experten

Auf Windows 8 aufrüsten oder bei Windows 7 bleiben? Windows-Experte Klaus Länger erklärt Vor- und Nachteile der Betriebssysteme.