Computer aufräumen

Windows 10: Wo ist der Papierkorb?

Unter Windows 10 lässt sich der Papierkorb einblenden und ausblenden. Wo Sie diesen wichtigen Ordner auf Ihrem Computer finden, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

© Microsoft Windows

Wo Sie den Papierkorb unter Windows 10 finden

Der Papierkorb gehört zu den Desktop-Symbolen, die unter Windows 10 automatisch angezeigt werden. Damit Sie den Ordner finden, müssen Sie in der Regel nichts tun.

  1. Wechseln Sie auf Ihren Desktop, indem Sie unten rechts in der Taskleiste auf den schmalen Balken klicken.
  2. Alternativ können Sie dafür einen Shortcut über die Tastatur nutzen: Drücken Sie dafür gleichzeitig die Tasten [Windows] + [D].
  3. Direkt unter den ersten Symbolen oben links finden Sie den Papierkorb.

Öffnen Sie den Papierkorb, erhalten Sie eine Auflistung sämtlicher Dateien, die Sie gelöscht haben. Sie können Dateien nicht direkt aus dem Papierkorb heraus öffnen und betrachten, da sie dort in einer komprimierten Variante vorliegen. Stattdessen wählen Sie per Rechtsklick auf die Datei den Eintrag "Wiederherstellen" im Kontextmenü aus. Anschließend finden Sie die Datei an ihrem ursprünglichen Speicherort wieder.

Löschen Sie von Zeit zu Zeit alle Dateien aus dem Papierkorb. Dafür klicken Sie oben links im Papierkorb auf "Papierkorb leeren". Bedenken Sie, dass Sie mit diesem Schritt alle darin befindlichen Daten vom PC entfernen. Es ist ebenfalls möglich, einzelne Dateien per Rechtsklick zu löschen.

Mehr lesen

Spotify, Netflix u.v.m.

Nicht nur Desktop-Programme lassen sich in Windows 10 im Autostart hinzufügen. Wir zeigen, wie Sie auch UWS-Apps im Windows-10-Autostart ablegen und…

Papierkorb verschwunden: So können Sie ihn einblenden

Es kann vorkommen, dass Sie den Papierkorb ausblenden oder das Symbol versehentlich löschen. Ohne Weiteres lässt sich dieser wichtige Ordner glücklicherweise nicht vollständig vom System entfernen. Daher bedarf es nur weniger Schritte, um den Papierkorb wieder einzublenden.

  1. Ist der Papierkorb plötzlich verschwunden, klicken Sie zunächst links unten auf die Schaltfläche Start mit dem Windows-Symbol.
  2. Klicken Sie auf das Symbol mit dem Zahnrad, um die Einstellungen zu öffnen.
  3. Wechseln Sie in das Menü „Personalisierung“.
  4. Klicken Sie anschließend links auf „Designs“ und im Anschluss rechts auf „Desktopsymboleinstellungen“.
  5. Im neuen Fenster setzen Sie ein Häkchen bei „Papierkorb“.
  6. Wählen Sie unten „Übernehmen“ und klicken abschließend auf „OK“.

Diese Schritte helfen Ihnen dabei, den Papierkorb wieder einzublenden. Stört Sie das Desktopsymbol jedoch, können Sie das Icon mithilfe der Anleitung ebenfalls ausblenden. Folgen Sie dafür den vorgenannten Schritten und entfernen Sie das Häkchen in den Desktopsymboleinstellungen.

Newsfeed ausschalten

Seit Mai 2021 hat die Windows-10-Taskleiste einen Feed namens „Neuigkeiten und interessante Themen“. Deinstallieren ist nicht möglich, aber das…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Erste Maßnahmen

Windows 10 ist langsam und Sie wollen nicht gleich ein Hardware-Upgrade durchführen? Wir haben schnelle Tipps für ein schlankes und performantes…
Tipp

In Windows 10 können Sie die Standard-Apps zum Öffnen von Dateien auswählen. Wir zeigen, wie Sie die Standard-Programme ändern.
Netzwerk-Tipp

Das Herausfinden der eigenen IP-Adresse ist unter Windows nicht schwer. Um die interne Adresse auszulesen, stehen Ihnen verschiedene Optionen zur…
System, Programme & Features und mehr

Microsoft verlagert weiter Teile der Systemsteuerung in die Einstellungen. So holen Sie sich die gewohnte Systemsteuerung zurück.
Alle Neuerungen von 21H1

Das neue Windows 10 Update 21H1 ist da. Wir verraten, was sich mit der neuen Version ändert, wie Sie das Update installieren und welche Probleme…