Powershell & Eingabeaufforderung

PC-Infos in der Befehlszeile abrufen und Quick-Edit-Modus nutzen

9.10.2017 von Thomas Joos

ca. 1:50 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Windows 10: Geheimbefehle nicht nur für Profis
  2. Powershell und Eingabeaufforderung: Nützliche Befehle
  3. PC-Infos in der Befehlszeile abrufen und Quick-Edit-Modus nutzen
  4. Datensicherunger mit Robocopy unter Windows

Computer-Infos in der Befehlszeile abrufen

Wenn sich Anwender an einem PC anmelden, lassen sich viele wichtige Informationen in der Eingabeaufforderung wesentlich schneller und gebündelter anzeigen, als in der grafischen Oberfläche. Mit einigen wenigen Befehlen kommen Sie dadurch zu allen wichtigen Infos zu Windows und dem PC. Wollen Sie den Inhalt des aktuellen Fensters löschen, geben Sie "cls" ein.

Schritt 1: Die aktuelle IP-Adresse wird mit "ipconfig" angezeigt, mehr Informationen mit "ipconfig /all". Dagegen zeigt "ipconfig /displaydns" den lokalen DNS-Cache an, auch die zuletzt geöffneten Internetseiten und aufgelösten DNS-Namen. Löschen Sie den Verlauf im Browser, sind die Daten dennoch an dieser Stelle vorhanden. Sie müssen den lokalen DNS-Cache getrennt löschen, indem Sie "ipconfig /flushdns" verwenden.

Schritt 2: Die Version des installierten Windows zeigt ver, mit "winver" öffnet sich ein Fenster in der grafischen Oberfläche.

PC-Infos in der Befehlszeile abrufen
In der Eingabeaufforderung lassen sich viele Informationen zum Betriebssystem aufrufen.
© PC-Magazin

Schritt 3: Den Computernamen Ihres PCs im Netzwerk sehen Sie mit Befehl "hostname". Wollen Sie sich den angemeldeten Benutzer anzeigen, zum Beispiel zur Überprüfung von Benutzerrechten, geben Sie "whoami" ein.

​Schritt 4: Ausführliche Informationen zu einem PC erhalten Sie durch Eingabe von systeminfo. Lassen Sie die Ausgabe am besten mit "systeminfo >c:\temp\systeminfo.txt" in eine Textdatei umleiten, um alle Informationen in eine Datei zu schreiben. Das funktioniert mit allen Befehlen der Befehlszeile. Der Befehl überschreibt bereits vorhandenen Text in der Datei. Wollen Sie den vorhandenen Text erhalten und den neuen Text anhängen, was zum Beispiel beim Einsatz von Batchdateien durchaus sinnvoll ist, verwenden Sie den Befehl system info ">>c:\temp\sys teminfo.txt".

Quick-Edit-Modus nutzen
In Eigenschaften der Eingabeaufforderung finden Sie den QuickEdit-Modus.
© PC-Magazin

Quick-Edit-Modus nutzen

​In der Eingabeaufforderung können Sie auch Texte einfügen oder ausschneiden.

Schritt 1: Mit dem Quick-Edit-Modus können Sie im Fenster der Eingabeaufforderung Text markieren und einfügen. Markieren Sie dazu mit gedrückter linker Maustaste den Text.​​

Schritt 2: Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf die Stelle der Eingabezeile, wo Sie den Text einfügen wollen. Der markierte Text wird jetzt in die Zwischenablage übernommen.​

Schritt 3: Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste an die Stelle. Der Inhalt der Zwischenablage wird eingefügt. Mit dieser Funktion können Sie Textpassagen aus anderen Anwendungen einfügen.​

Schritt 4: Sie können zum Kopieren und Einfügen auch eine Textstelle markieren und im Kontextmenü der Titelleiste der Eingabeaufforderung den Menüpunkt "Bearbeiten​/ Kopieren und anschließend Bearbeiten / Einfügen" aufrufen.​

Schritt 5: Nicht alle Anwendungen kommen mit dieser Funktion zurecht, daher können Sie auch diese in den Eigenschaften der Eingabeaufforderung über die Registerkarte Optionen deaktivieren.​

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10: Autostart

Tipps & Tricks

Windows 10 Autostart: Programme hinzufügen und entfernen

Wir zeigen, wie Sie Programme im Autostart-Ordner von Windows 10 hinzufügen und entfernen können. Das funktioniert 2021 mit einfachen Befehlen und…

Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort

Direkt auf den Desktop

Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort - so…

Die automatische Anmeldung in Windows 10 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.

Firefox schneller machen

Erste Maßnahmen

Windows 10 langsam: Tipps für ein schnelleres System

Windows 10 ist langsam und Sie wollen nicht gleich ein Hardware-Upgrade durchführen? Wir haben schnelle Tipps für ein schlankes und performantes…

Windows 10: Aktuelle Version

Versionsgeschichte und -vergleich

Windows 10: Aktuelle Version und Updates in der Übersicht

Was ist die aktuelle Windows-10-Version? Welche Version habe ich installiert? Hier gibt die Antworten und eine Übersicht der aktuellen Versionen.

Windows 10 21H1

Alle Neuerungen von 21H1

Windows 10 Mai-Update: Funktionen, Installation und Probleme

Das neue Windows 10 Update 21H1 ist da. Wir verraten, was sich mit der neuen Version ändert, wie Sie das Update installieren und welche Probleme…