Microsoft Launcher

Windows 10 mit dem Smartphone verbinden - so geht's

Microsofts Starterprogramm will die Produktivität der Nutzer erhöhen und den Zugriff auf bestimmte Dateien vom PC vereinfachen.

Microsoft Launcher

© Screenshot & Montage: PC Magazin

Die Zeitachse im Microsoft Launcher zeigt Dokumente vom PC an.

Das Herzstück des Launchers ist ein Feed, den Sie mit einem Wischen nach links vom Homescreen aus erreichen. Dort finden Sie drei Reiter. Im ersten, der Übersicht, stehen Kontakte, Termine, die Sprachassistentin Cortana und Notizen. Was in dieser Übersicht erscheinen soll, können Sie personaliseren. Scrollen Sie nach unten zu Feed anpassen.

Felder aktivieren & Widgets

Auf der folgenden Seite aktivieren Sie die Felder, die unter Übersicht erscheinen sollen und die Sie so schnell erreichen, etwa wie Letzte Aktivitäten oder Dokumente. Praktisch ist auch das Feature Bildschirmzeit, das auf einen Blick anzeigt, wie oft Sie das Telefon und bestimmte Apps heute verwendet haben. 

Über Widget hinzufügen ergänzen Sie den Feed um eines der Hilfsprogramme. Die einzelnen Kacheln in der Übersicht passen Sie über die drei Punkte oben rechts weiter an. So können Sie unter Kontakte beispielsweise entweder häufig verwendete oder bevorzugte Familienmitglieder, Freunde und Kollegen einblenden.

Verbindung & OneDrive

Der zweite Reiter im Feed enthält News, der dritte schafft eine Verbindung zur Zeitachse und zum Edge-Browser auf dem Windows-10- Computer. Im Zeitachse-Reiter auf dem Smartphone tauchen Office-Dokumente und geöffnete Seiten im Browser auf. Sie können diese auf dem Handy öffnen und weiterarbeiten. 

Es gibt aber ein paar Voraussetzungen: Die Dokumente müssen in Microsofts Clouddienst OneDrive gespeichert sein. Außerdem müssen Sie die aktuelle Windows-10-Version 1809 verwenden, und PC und Handy müssen verbunden sein. 

Gehen Sie zu den Einstellungen, indem Sie die Windows- und i-Taste drücken. Klicken Sie auf Telefon und Mobiltelefon hinzufügen. Folgen Sie den Anweisungen, und geben Sie Ihre Handy-Nummer ein. 

Microsoft schickt eine SMS mit einem Link zur App Begleiter für Ihr Smartphone. Installieren Sie diese. Wenn Sie PC und Telefon nicht verbinden, zeigt der Reiter Zeitachse nur Dokumente an, die Sie auf dem PC bearbeitet und in OneDrive gespeichert haben.

Mehr lesen

Windows 10 Aktuelle Version - Update Übersicht
Versionsgeschichte und -vergleich

Was ist die aktuelle Windows-10-Version? Welche Version habe ich installiert? Hier gibt es die Antwort und eine Übersicht der aktuellen…

Anpassungen & Design

Der Microsoft-Launcher erlaubt viele Anpassungen des Designs und der Funktionen des Handys. Tippen Sie auf dem Homescreen auf Startprogramm. Über die Menüpunkte können Sie zum Beispiel Ordner rund oder eckig darstellen, in der App-Übersicht oben die zuletzt und auf dem Homescreen die häufig verwendeten Anwendungen anzeigen lassen.

Mehr zum Thema

PC schneller machen: Tuning für RAM & CPU
System-Test

System-Tuning macht Windows schneller – theoretisch. Doch was nützen Datenmüll-Löschung, Registry-Säuberung und angepasste (SSD-)Einstellungen…
Screenshot
Bug aktiviert Online-Suche

Windows 10 1803 nutzt für die Suche im System auch das Internet und liefert Ergebnisse von Bing. Mit einem Registry-Fix können Sie die Websuche…
Windows 10: Timeline aktivieren
Spring Creators Update

Das Spring Creators Update installiert die Timeline, die zuletzt geöffnete Windows-10-Inhalte anzeigt. So aktivieren Sie die praktische Zeitachse.
Store-Apps-Speicherort finden und öffnen
Versteckter Ordner

Wo werden Daten von Windows Store Apps in Windows 10 gespeichert? Wir zeigen Ihnen, wie sie die versteckten Ordner finden und öffnen.
Dateiinhaltssuche unter Windows: aktivieren und deaktivieren
Windows Tipps

Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie die Suche nach Dateiinhalten unter Windows 10 & 8.1 aktivieren und deaktivieren können.