Nach dem Update

Windows 10 - Tipp 4: Große Dateien per Skype statt versenden

© Screenshot PCgo, Christian Immler / Skype

Versenden Sie mit der aktuellen Skype Version bis zu 300 Megabyte große Dateien an Ihre Kontakte.

Eine nützliche Funktion der neuen Skype-Version ist der einfache Versand von bis zu 300 MByte großen Dateien, was dem besonders von Einsteigern betriebenen Unfug, solche Dateien per E-Mail zu senden, ein Ende bereiten soll. 

Klicken Sie einfach unten in einem Skype-Chat auf das Symbol Dateien senden und wählen die gewünschte Datei aus. Für den Versand via Skype müssen beide Partner nicht gleichzeitig online sein. Die Datei steht bis zu 30 Tage im Skype-Verlauf des Empfängers zum Download zur Verfügung.

Das neue Skype

Skype ist die neue Kommunikationszentrale in Windows, da jeder Nutzer sich mit wenigen Klicks mit seinem Microsoft-Konto anmelden kann, ohne erst ein eigenes Skype-Konto anlegen zu müssen. Klicken Sie oben auf Ihr Profilbild in der vorinstallierten App, können Sie über den Menüpunkt Einstellungen zwischen hellem und dunklem Erscheinungsbild umschalten. 

Mehr lesen

Video
Microsoft Office 365

Mit Office 365 telefonieren Sie jeden Monat 60 Minuten kostenlos ins Festnetz. Wie Sie Ihre Skype-Freiminuten aktivieren, zeigt unsere Anleitung!

Die klassische Telefonie rückt weiter in den Hintergrund. Viel wichtiger ist das Chatten, da die ehemalige Nachrichten-App entfernt wurde, sowie der Austausch von Dateien. Die Liste links zeigt die letzten Skype-Chats und Gespräche. 

Über das Suchfeld können Sie außer den bereits bekannten Freunden weitere Personen nach Namen, Skype-Namen oder E-Mail-Adresse finden. Um per Skype zu kommunizieren, muss die andere Person in die eigene Kontaktliste aufgenommen werden und dem auch zustimmen. So wird Spam effektiv verhindert.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Windows Update

Wir zeigen, wie Sie bei Windows 10 automatische Updates ausschalten können. Somit sind Sie bei Problemen mit Windows Update fein raus.
Update

Mit dem Creators Update von Windows 10 wurden einige neue Sicherheitsfeatures eingeführt. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Einstellungen.
Redstone 4

Am 8. Mai 2018 ist Release des April Update für Windows 10. Wir zeigen neue Features wie die Timeline und Neuerungen an Cortana, Edge und mehr.
Bug aktiviert Online-Suche

Windows 10 1803 nutzt für die Suche im System auch das Internet und liefert Ergebnisse von Bing. Mit einem Registry-Fix können Sie die Websuche…
Spring Creators Update

Das Spring Creators Update installiert die Timeline, die zuletzt geöffnete Windows-10-Inhalte anzeigt. So aktivieren Sie die praktische Zeitachse.