Windows Update für Hardware

Windows 10: Automatische Treiberinstallation deaktivieren

10.3.2016 von The-Khoa Nguyen

Wer in Windows 10 die automatische Treiberinstallation deaktivieren möchte, bekommt in diesem Artikel die passenden Tipps.

ca. 1:25 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Windows 10: Automatische Treiber-Updates deaktivieren
Windows 10: Automatische Treiber-Updates sind nicht immer erwünscht.
© WEKA Media Publishing GmbH

Wer nicht will, dass Windows 10 via Windows Update automatische Treiberinstallationen durchführt, kann diese ganz einfach deaktivieren. Windows 10 bietet wie seine Vorgänger die Möglichkeit, Gerätetreiber über Windows Update zu beziehen und automatisch installieren zu lassen. Doch nicht immer ist das Ergebnis für Nutzer optimal. Dieses Vorgehen ist bei Windows 10 automatisch aktiviert und kann zu Problemen führen, beispielsweise können – erwünschte – inoffizielle Treiber für alte Hardware, Beta-Software für Grafikkarten und vieles mehr durch Windows Update ersetzt werden. Die Folge: fehlende Features oder je nach Hardware gleich ein Stillstand der jeweiligen Geräte.

Lesetipp: “Windows.old”-Ordner löschen in Windows 10

Wer die automatische Treiberinstallation in Windows 10 deaktivieren möchte, findet die entsprechende Funktion in der Systemsteuerung. Diese rufen Sie einfach auf, indem Sie „Systemsteuerung“ unten links in die Suche eintippen. Lassen Sie sich ggf. oben rechts unter „Anzeige“ große oder kleine Symbole anzeigen. Klicken Sie anschließend auf „System“ und links anschließend auf „Erweiterte Systemeinstellungen“. Alternativ können Sie auf dem Desktop unten links auch gleich „Erweiterte Systemeinstellungen“ eingeben.

Lesetipp: Windows 10 Autostart Ordner bearbeiten

In dem sich öffnenden Fenster wählen Sie oben den Reiter „Hardware“ aus. Anschließend geht es auf den zweiten Knopf mit der Aufschrift „Geräteinstallationseinstellungen“. In dem sich nachfolgend öffnenden Fenster können Sie anschließend Ihre gewünschten Optionen vornehmen.

Lesetipp: Windows 10 – Standard-Browser und Suchmaschine ändern

In diesem Fester regeln Sie übrigens nicht nur das Treiber-Management, sondern wählen auch, wie Updates von zugehöriger Hersteller-Software organisiert werden. Speichern Sie anschließend. Windows wird Ihre installierten Treiber in Zukunft nicht mehr anrühren.

PCgo Campus: Windows - Automatische Updates deaktivieren

Quelle: PCgo
Mit einfachen Tricks können Sie die automatischen Updates von Windows 10 abschalten.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10: Autostart

Tipps & Tricks

Windows 10 Autostart: Programme hinzufügen und entfernen

Wir zeigen, wie Sie Programme im Autostart-Ordner von Windows 10 hinzufügen und entfernen können. Das funktioniert 2021 mit einfachen Befehlen und…

Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort

Direkt auf den Desktop

Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort - so…

Die automatische Anmeldung in Windows 10 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.

Screenshot

Systemfehler beheben

Windows 10 im abgesicherten Modus starten - So geht's

Um Systemfehler zu beheben, starten Sie Windows 10 im abgesicherten Modus. Unsere Anleitung zeigt, was Sie dafür beim Booten tun müssen.

Goodluz - Shutterstock

Texte, Archive & Co.

Windows 10: Dateiinhalte durchsuchen - so geht's

Suchen Sie eine bestimmte Notiz in einer Textdatei, oder ein Dokument in einem Zip-Archiv? Wir zeigen, wie Sie in Windows 10 Dateiinhalte durchsuchen.

Firefox schneller machen

Erste Maßnahmen

Windows 10 langsam: Tipps für ein schnelleres System

Windows 10 ist langsam und Sie wollen nicht gleich ein Hardware-Upgrade durchführen? Wir haben schnelle Tipps für ein schlankes und performantes…