Digitale Fotografie - Test & Praxis
Fotopraxis

Wanderlicht - Im Dunkeln fotografieren

Mit der Wanderlichttechnik lassen sich Gebäude und Landschaften im Dunkeln beleuchten, was einzigartige Lichtstimmungen schafft. Profi Benjamin Doerr zeigt, was mit Langzeitbelichtung und zwei Taschenlampen möglich ist.

© Archiv

Wenn Sie glauben, beim Fotografieren schon alles ausprobiert zu haben, sollten Sie mit Taschenlampen nachts auf Wanderlicht-Pirsch gehen. Keine andere Technik lässt dem Fotografen soviel Gestaltungsmöglichkeiten beim Setzen des Lichts. Dass dabei keine Belichtung wie die andere ist, macht die Sache nur noch spannender....

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Anleitung für Spiegelreflex- und Systemkameras

Schmutz auf dem Sensor der Kamera wird schnell zum Problem. Unsere Anleitung zur Sensorreinigung für Systemkameras und DSLRs hilft weiter.
Fotopraxis

Mit ein wenig Übung und Geschick gelingen köstliche Food-Fotografien: 8 Tipps zu Vorbereitung, Aufnahmetechnik und Nachbearbeitung.
Anleitung zur richtigen Retusche

Retusche und Objektivkorrektur: Mit unserer Anleitung entfernen Sie Objekte, Sensorstaub, Vignettierung und Verzerrungen aus Ihren Bildern.
Foto- und Filmrecht

Beim Fotografieren und Filmen müssen Sie viele Vorschriften beachten – umso mehr, wenn Sie Aufnahmen veröffentlichen wollen. Ein Überblick.
Tipps & Tricks

Wie fotografiere ich Sterne, Mond und Milchstraße? Astrofotograf Bernd Weinzierl verrät die besten Tipps zu Praxis und Ausrüstung.