Tipps für HTML5-Webseiten

Videos auf Youtube, Facebook & Co.: Autoplay deaktivieren - so geht's

HTML5-Videos, die beim Öffnen einer Webseite automatisch starten, sind meistens nervig. Doch es gibt Abhilfe: So deaktivieren Sie Autoplay-Videos.

© Creativa Images - Fotolia.com

Auf Webseiten sind automatisch startende Videos oft nervig. Wir zeigen, wie Sie sie deaktivieren können.

Eigentlich sollte Autoplay bei Videos gar kein Thema mehr sein. Nahezu sämtliche Browser spielen Flash-Inhalte und damit auch Flash-Filme inzwischen nicht mehr sofort ab, sondern erst dann, wenn Anwender ihre Erlaubnis dazu gegeben haben. Allerdings wechseln immer mehr Webseiten zu HTML5-Videos, und die können leider automatisch wiedergegeben werden, wenn es der Webseitenbetreiber so will.

Viele Browser können Sie jedoch so konfigurieren, dass sie die HTML5-Videos nicht mehr von selbst starten. Am besten funktioniert die Sperre der HTML5-Videos bei Mozilla Firefox, weil der entsprechende Schalter bereits im Browser integriert ist.

Über den Download einer Erweiterung klappt das bei Google Chrome und Opera fast ebenso problemlos. Außen vor bleiben dagegen Edge und der Internet Explorer – beide Microsoft-Browser bieten dafür keine entsprechenden Einstellmöglichkeiten.

Mozilla Firefox: Autoplay deaktivieren

Geben Sie in der Adressleiste des Browsers "about:config" ein und bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage (hier endet möglicherweise die Gewährleistung), sofern sie nicht bereits deaktiviert ist. Suchen Sie dann in der umfangreichen Liste nach der Option media.autoplay.enabled.

© Screenshot / PC Magazin

Ist dieser Schalter auf false gesetzt, spielt Firefox HTML5-Videos nicht mehr automatisch ab.

Mit einem Doppelklick darauf ändern Sie deren Wert von true auf false. Ab sofort spielt Firefox HTML5-Videos nicht mehr automatisch ab. Um sie zu starten, klicken Sie stattdessen auf den Play-Button im Video-Fenster.

© Screenshot / Youtube

Auf Youtube können Sie oben rechts den Schalter bei Autoplay umlegen. Ist Autoplay deaktiviert, bleibt der Schalter ohne Funktion. Die Wiedergabe des Videos beginnt erst, wenn Sie auf den Play-Button drücken.

Google Chrome

Um HTML5-Videos am automatischen Abspielen zu hindern, installieren Sie die Erweiterung Disable HTML5 Autoplay aus dem Chrome Web Store. Einzige Einschränkung: Das Add-on wird derzeit nicht mehr weiterentwickelt.

Opera

Die Erweiterung Disable HTML5 Autoplay gibt es auch für Opera. Über addons.opera.com steht sie kostenlos zum Download bereit.

Mehr lesen

Internet-Browser

Leider klaffen bei Internet-Browsern immer noch viele Sicherheitslücken, wie unser Test mit Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge und Opera…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Video
Fun-Special

Der Youtube-GEMA-Streit ist beendet. In unserem Youtube-Special zeigen wir Ihnen nun die besten Musik-Videos, die Ihnen verborgen blieben.
Aus Angst vor Facebook?

Kennen Sie das? Gerade ein YouTube-Video gestartet und dann - Werbung! 30 Sekunden lang! Wen das nervt, der wird sich über diese Nachricht freuen.
Anleitung

Sie wollen raus aus Facebook? Unsere Anleitung erklärt Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Facebook-Konto deaktivieren oder ganz löschen.
Video-Blogs

Es ist nicht leicht, ein Youtube-Star zu werden. Mit unseren Tipps drehen Sie bessere Videos und können so mehr Aufrufe sowie mehr Abonnenten…
IP-TV und Web-TV

Das Angebot für Videostreaming über IP-Datenpakete wächst. Wir haben IPTV-Angebote wie Telekom EntertainTV, Vodafone TV, 1&1 Digital TV und mehr im…