Aktuelles zu TVs, Heimkino & Streaming

Video aktuell: News & Trends

12.4.2022 von Klaus Laumann, Alana Friedrichs und Volker Straßburg

Ob Produkt-Release, Serien-Highlight oder brandheiße Technik-Meldung: Im Folgenden finden Sie aktuelle Video-News im Überblick. Jeden Dienstag neu ...

ca. 4:05 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Video aktuell: News & Trends
  2. Video aktuell: Archiv (Februar bis März 2022)
Logo mit Schriftzug: Video News & Trends
Die News und Trends der Woche, übersichtlich und kompakt aufbereitet ...
© WEKA Media Publishing

+++ Breaking News +++

Philips: XXL Ambilight Wochen

Bei TP Vision begannen am Montag, 04. April 2022, die Philips XXL Ambilight Wochen. Wer sich bis zum 20. April 2022 für einen Philips Ambilight-TV aus dem Angebot entscheidet, erhält später je nach Modell vom Kaufpreis bis zu 500 Euro zurückerstattet. Die Aktion gilt für insgesamt 24 Modelle mit Diagonalen von 65-Zoll und größer.

Alle Modelle, Teilnahmebedingungen und und weitere Informationen unter: www.philips.de/tv-xxl-wochen (Deutschland) beziehungsweise www.philips.at/tv-xxl-wochen (Österreich).

Philips XXL Ambilight Wochen
Jetzt bis zu 500 Euro Cashback sichern bei den Ambilight XXL-Wochen von Philips!
© TP Vision Europe B.V.

Aktuelle Meldungen in KW 14 (04.04. bis 10.04.2022)

Sony: BRAVIA Line-up vorbestellbar

Nach dem BRAVIA X80K sind seit 11. April 2022 weitere BRAVIA-TV-Modelle von Sony vorbestellbar. Dazu zählen auch der A95K aus der MASTER Series mit brandneuem QD-OLED-Panel, der in 65 und 55 Zoll zu haben ist, und Sonys erster 4K LCD-Fernseher X95K mit MiniLED-Technologie, der in 85, 75 und 65 Zoll kommt.

Die beiden Spitzenmodelle werden mit der neuen BRAVIA CAM ausgeliefert, die nicht nur Videotelefonate, sondern auch weitere technische Spielereien wie eine automatische Abschaltung oder auch eine Gestensteuerung ermöglicht. Der hauseigene Streamingdienst BRAVIA Core, den Sony letztes Jahr gelauncht hat, ist ebenso wieder an Bord wie der kognitive XR-Prozessor der zweiten Generation.

Neue Fernbedienungen und Google TV sorgen für ein verbessertes Nutzererlebnis, und mit dem Netflix Adaptive Calibrated Mode springt Sony über seinen eigenen Schatten und bietet einen speziellen Netflix-Bildmodus an, der mit Hilfe eines Umgebungslichtsensors eine optimale Darstellung auch bei wechselnden Lichtverhältnissen bietet.

Damit halten gleich zwei neue Spitzentechnologien Einzug ins Portfolio: Das angekündigte 8K-Modell Z9K und das bereits bestellbare Premium LCD-Modell X95K bekommen eine Mini-LED Hintergrundbeleuchtung, und neben Samsung ist Sony bislang der einzige weitere Hersteller, der die mit Spannung erwarteten QD-OLED-Panels einsetzt. Glänzte Sonys A90-Serie schon letztes Jahr mit Bestwerten in Sachen Helligkeit, so soll der A95K mit QD-OLED-Panel noch einmal deutlich besser sein.

Dazu kommen der konventionelle OLED A80K und der XR90K (55 bis 85 Zoll) mit vollflächig dimmbarer Hintergrundbeleuchtung (full array local dimming) und XR-Prozessor der zweiten Generation, sowie der X85K (43 bis 85 Zoll). Alle neuen BRAVIA Modelle in der Übersicht:

BRAVIA XR MASTER Series A95K

  • XR-55A95K (55 Zoll / 139 cm): 3.049 Euro
  • XR-65A95K (65 Zoll / 164 cm): 4.049 Euro

BRAVIA XR 4K Mini LED-Fernseher X95K

  • XR-65X95K (55 Zoll / 139 cm): 3.499 Euro
  • XR-75X95K (75 Zoll / 189 cm): 4.499 Euro
  • XR-85X95K (85 Zoll / 215 cm): 6.499 Euro

BRAVIA XR OLED-Fernseher A80K

  • XR-55A80K (55 Zoll / 139 cm): 2.299 Euro
  • XR-65A80K (65 Zoll / 164 cm): 3.199 Euro
  • XR-77A80K (77 Zoll / 195 cm): 4.499 Euro

BRAVIA XR 4K LED-Fernseher X90K

  • XR-55X90K (55 Zoll / 139 cm): 1.599 Euro
  • XR-65X90K (65 Zoll / 164 cm): 1.999 Euro
  • XR-75X90K (75 Zoll / 189 cm): 2.699 Euro
  • XR-85X90K (85 Zoll / 215 cm): 3.999 Euro

BRAVIA XR 4K LED-Fernseher X85K

  • KD-43X85K (43 Zoll / 108 cm): 1.049 Euro
  • KD-50X85K (50 Zoll / 126 cm): 1.199 Euro
  • KD-55X85K (55 Zoll / 139 cm): 1.299 Euro
  • KD-65X85K (65 Zoll / 164 cm): 1.599 Euro
  • KD-75X85K (75 Zoll / 189 cm): 2.199 Euro
  • KD-85X85K (85 Zoll / 215 cm): 2.999 Euro

Weitere Infos unter: www.sony.de

Sony Bravia Line-up
Das neue BRAVIA Line-up 2022 von Sony ist seit 11. April 2022 vorbestellbar.
© Sony

Kleinod von Panasonic

Mit gerade mal 60 Zentimetern Diagonale (24 Zoll) will Panasonic beeindrucken. Der TV entstammt der LCD-Serie LSW484 und schlägt zusammen mit einem 81-Zentimeter-Modell (32 Zoll) auf.

Trotz Kompaktmaße steckt viel Technik und Komfort in den beiden. Panasonic verspricht eine Bildwechselfrequenz von 60 Hertz für flüssige Bewegungswiedergabe. Kontraste kommen im Format HDR 10 ins Bildspiel. Ihre smarten Eigenschaften beweisen die TVs mit Android-TV inklusive Streaming-Diensten, Sprachassistent Google Assistant und integriertem WLAN. Persönliche Videos, Fotos und Musiktracks spielen sie über den Media Player ab. In der Buchsenabteilung warten stolze drei HDMI- und zwei USB-Anschlüsse auf Andockmanöver. Den TV-Empfang übernimmt ein Triple-Tuner. Einzig die Bildpunktzahl verrät der Hersteller nicht ganz genau. Mit HD-ready liegt sie allerdings unter Full HD. 300 und 400 Euro kosten die Neuzugänge.

Mehr Infos unter: www.panasonic.com/de

Panasonic LSW484
Mit der neuen LCD-Serie LSW484 bietet Panasonic zwei Smart-TVs mit kleiner Diagonale.
© Panasonic Deutschland

Optoma: Smartes 4K zum fairen Preis

UHD, 3600 Lumen Spitzenhelligkeit, High Dynamic Range, 97 Prozent Abdeckung des erweiterten DCI-P3-Farbraums – der Optoma-Beamer UHD 55 glänzt mit technischen Werten, die in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich sind. 1600 Euro kostet das Leistungspaket.

Es soll auch Spielernaturen ansprechen: Mit 1080p-Bildpunktzahl gelingt bei 240 Hz eine Verzögerung von nur vier Millisekunden. Mit 4K kommt der Beamer auf 60 Hz und erreicht 16 Millisekunden. Cineasten und VR-Fans serviert der DLP-Beamer 3D-Bilder, wobei die hohe Lichtstärke sich hier kontraststeigernd einbringen kann. Ansonsten hilft sie, auch in helleren Räumen Filme und Spiele einschalten zu können, wie Optoma vermerkt.

Mit 26 bis 28 Dezibel gibt sich der Beamer so leise, wie man es von ihm erwarten darf. Als HDR-Formate kommen HDR 10 und HLG zum Einsatz. Die Smart-Abteilung bietet Alexa und Google Assistant zur Gerätesteuerung und Anbindung ans Smart Home. Auch ein Media Player ist integriert. Für Komfort bei der Aufstellung sorgt vertikales Lensshift. Die Anschlüsse bieten eine breite Optionspalette mit zwei HDMI, USB, optischem Tonausgang und Ethernet. Eine WLAN-Schnittstelle ist als USB-Dongle im Lieferumfang enthalten.

Mehr Infos unter: www.optoma.de

Optoma UHD55
Optomas neuer DLP-Beamer UHD55 lässt auch Zockerherzen höher schlagen.
© Optoma Europe Ltd.

IFA 2022

Der Entschluss ist gefasst: Vom 2. bis 6. September 2022 wird es wieder eine IFA geben, verkündet die Messe Berlin. Das Neueste aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Elektrohausgeräte, Informationstechnologie und Telekommunikation landet nach der Pandemie-Zwangspause wie gewohnt in Berlin.

„Es ist wieder an der Zeit“, so IFA-Chef Jens Heithecker. „Fast alle globalen Marken haben bereits ihre Teilnahme zugesagt.“ Damit startet die IFA den Versuch, wieder zu einer Präsenzmesse zu werden. Der CES in Las Vegas war dies zum Jahresanfang noch nicht so recht gelungen. Die aktuellen Prognosen machen allerdings Mut für September, ist die Messeleitung der Meinung. Während der Pandemie war man auf Online-Präsentationen ausgewichen.

Weitere Infos unter: www.ifa-berlin.com

IFA
IFA in Berlin soll 2022 wieder voll durchstarten.
© IFA/Messe Berlin
video 06/2022

Die neue Ausgabe ist da

video 06/2022 jetzt online bestellen

Samsungs neue OLED-Technologie, viel 3D-Sound für wenig Geld, das Subwoofer-Duell u.v.m.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Alfonso Herrera als Javi

Jahresübersicht und Vorschau

Netflix 2022: Start-Termine für neue Serien und Originals

Ob Premiere oder neue Staffel: Unsere Release-Liste verrät alle bekannten Start-Termine zu neuen Netflix-Serien und -Filmen für 2022 in Deutschland.

Ringe der Macht Galadriel

Jahresvorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Film- und Serien-Starts 2022

Wann kommen neue Serien-Staffeln und Prime Originals auf Amazon Prime Video? Unsere Übersicht für 2022 listet alle bekannten Start-Termine.

Moon Knight Disney Plus

Handlung, Cast, Release & Trailer

Moon Knight: Alles Wissenswerte zur neuen Marvel-Serie

Mit "Moon Knight" startet im März eine besonders düstere Marvel-Serie auf Disney Plus. Wir haben alle Infos zum Streaming-Highlight.

Jamie (Sam Heughan) und Claire (Caitriona Balfe)

Release, Cast, Handlung und Trailer

Outlander: Alle Infos zum Start von Staffel 7

Wann erscheinen neue Folgen von Outlander? Und wie geht es weiter? Wir klären alle drängenden Fragen zur 7. Staffel der erfolgreichen Historien-Serie.

Heartstopper

Neue Episoden

Heartstopper: Wann erscheint Staffel 2 auf Netflix?

Mit der Serie "Heartstopper" landete Netflix einen großen Erfolg. Wir klären die Frage, ob eine zweite Staffel mit neuen Folgen kommen wird.