Recht

Verletzung des Urheberrechts an Fotografien

8.12.2008 von Redaktion pcmagazin

Angesichts der strengen Sanktionen, die das Urheberrecht für die rechtswidrige Verwertung von Fotografien vorsieht, sollte jeder, der eine fremde Fotografie verwendet, zuvor mit dem Urheber oder dem jeweiligen Rechteinhaber einen Lizenzvertrag abschließen, der den Umfang der erlaubten Verwertung und das Honorar des Fotografen regelt.

ca. 0:00 Min
Ratgeber