Spider-Man-Spin-off

Venom: Das bedeutet die Szene nach dem Abspann [Spoiler!]

15.10.2018 von Steve Buchta

Post-Credits-Scenes sind bei Comic-Verfilmungen inzwischen Standard. Auch die Marvel-Adaption "Venom" bietet eine - und die hat es in sich. Wir erklären das überraschende Ende des Films.

ca. 1:35 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Spider-Man Tom Hardy
Die Titelfigur "Venom" stammt ursprünglich aus den Spider-Man-Comics von Marvel.
© 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Bei den Filmen des Marvel Cinematic Universe gehören sogenannte Post-Credits-Scenes - also kurze Filmszenen, die erst während oder nach dem Abspann zu sehen sind - inzwischen zum Gesamtpaket. Oftmals dienen die Sequenzen, die meist nur aus ein oder zwei Einstellungen bestehen, dazu, auf eine mögliche Fortsetzung hinzuweisen. Mitunter stellen die Nach-Abspann-Szenen aber auch nur kurze Gags oder einen netten Fan-Service dar.

Doch das MCU hat diese filmischen Extra-Momente weder erfunden, noch sind die Marvel Studios die einzigen, die geduldigez Zuschauer heutzutage mit diesem Bonus belohnen. Immer öfter findet sich ein solcher Nachklapp auch bei Filmen anderer Studios.

Wenn es sich dabei ebenfalls um eine Adaption eines Marvel-Comic-Charakters handelt, passt die Post-Credit-Szene aber natürlich noch mal so gut. Das dachten sich wohl auch die Macher von "Venom" und setzten ans Ende des aktuellen Kino-Hits einen kleinen Knüller.

SPOILER-WARNUNG! Dieser Artikel nimmt im Folgenden Bezug auf das Ende von "Venom" und verrät, was nach dem Abspann gezeigt wird!

Mehr lesen

Avengers 3 Infinity War 3 TV Trailer

After-Credits-Scene von Avengers 3

Infinity War: Das bedeutet die Szene nach dem Abspann

Achtung! Dieser Artikel beinhaltet Spoiler zum Ende von "Avengers: Infinity War". Wir erklären die Post-Credits-Szene des Marvel-Films.

In Teil 2 trifft Venom auf....

In der Endszene, die nach dem Abspann von "Venom" zu sehen ist, besucht Eddie Brock (Tom Hardy) den inhaftierten Cletus Kasady (gespielt von Woody Harrelson) im San Quentin Prison. Kasady, der laut seinem Wärter explizit nach Brock verlangt hatte, spricht davon, dass es ein Blutbad oder Gemetzel geben werde, sobald er aus dem Gefängnis freikomme.

In der englischen Originalfassung lautet der dabei verwendete Begriff "Carnage". Dies ist der Name einer weiteren Figur aus den Spider-Man-Comics.

In der Geschichte der fortlaufenden Heftreihe ist Cletus Kasady ein verurteilter Serienmörder, der ebenso wie Eddie Brock mit dem außerirdischen Symbionten in Kontakt kommt. Doch statt zu Venom wird Kasady zum noch viel böseren und brutaleren Spider-Man-Gegner Carnage.

Die Post-Credit-Scene von "Venom" deutet also an, dass Woody Harrelson in der Fortsetzung als eben dieser Bösewicht zu sehen sein wird. Eine Tatsache, die bereits seit Monaten als Gerücht gehandelt wurde.

Schade nur, dass auch Carnage im Sequel wiederum nicht auf Spider-Man treffen wird, da die Filme in unterschiedlichen Kino-Universen spielen. So dürfte in "Venom 2" wohl alles auf einen Kampf Carnage vs. Venom hinauslaufen.

Venom, Trailer C (deutsch)

Quelle: 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Der Trailer zu "Venom" lässt offen, ob es im Film klare Verbindungen zur Welt von Spider-Man zu sehen geben wird.

Mehr lesen

Fotomontage der Poster zu Shang-Chi, Eternals und Spider-Man 3

Chronologische Liste und Streaming-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Ob Shang-Chi, Avengers, Thor oder Iron Man: Unsere Liste zeigt die chronologische Reihenfolge aller Marvel-Filme und-Serien auf einen Blick.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Avengers 3 Infinity War 3 TV Trailer

After-Credits-Scene von Avengers 3

Infinity War: Das bedeutet die Szene nach dem Abspann

Achtung! Dieser Artikel beinhaltet Spoiler zum Ende von "Avengers: Infinity War". Wir erklären die Post-Credits-Szene des Marvel-Films.

Baby Groot

Was bedeutet "I am Groot"?

Avengers: Infinity War: Das sagt Groot am Ende - Übersetzung

"Ich bin Groot", schön und gut. Aber was soll das eigentlich heißen? "Guardians of the Galaxy"-Regisseur James Gunn hat die Frage beantwortet.

Teil 2 Avengers 4

Infinity War Stream, Blu-ray und Fortsetzung

Infinity War 2 und Co.: Wie geht es nach Avengers 3 weiter?

Welche Filme erwarten uns als nächstes im MCU? Auf welche neuen Helden können wir uns freuen? Und wie könnte das Ende von "Avengers: Infinity War"…

Logo zu Spider-Man No Way Home vor schwarzem Hintergrund

Timeline für Marvel Cinematic Universe Phase 4

Marvel-Filme: So geht es nach Shang-Chi weiter

Was folgt nach "Shang-Chi"? Wir werfen einen Blick in die nahe und ferne Zukunft des Marvel Cinematic Universe.

The Matrix

Fortsetzung der Kult-Trilogie

Matrix 4: Neuer Trailer und alle bisherigen Infos auf einem…

Die Matrix-Trilogie soll fortgesetzt werden. Wir sammeln Fakten und Gerüchte zu "Matrix 4". Aktuell gibt es den offiziellen Trailer. Jetzt anschauen!