Programm Baukasten

Upgrades für XP und Vista

Mit Plug-ins werten Sie Alltagsprogramme wie Firefox, Windows-Explorer oder Ihre Bildbearbeitung auf. So bauen Sie sich maßgeschneiderte Software zusammen.

Upgrades für XP und Vista

© Wolfgang Nefzger

Upgrades für XP und Vista

Sie würden im Windows-Explorer gerne mehrere Dateien in verschiedenen Ordnern markieren und dann in einem Rutsch kopieren? Sie wünschen sich in Paintshop Pro einen schicken Effektfilter für Bilderrahmen? Oder fehlt Ihnen bei Firefox, Internet Explorer oder Microsoft Office eine nützliche Funktion? Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die cleversten und nützlichsten Erweiterungen vor.

Plug-ins haben übrigens viele Namen, hier hat sich die Fantasie der Entwickler ausgetobt: Add-on, Add-in, Makro, Filter, Extension, Erweiterung oder Modul. Ein Plug-in ist kein eigenständiges Programm, es funktioniert nur zusammen mit einem anderen Programm, in das es sich einklinkt. Das englische Wort "plug" bedeutet nahe liegend anstecken oder -stöpseln. Nach der Installation fügt sich ein Plug-in nahtlos in die Benutzeroberfläche ein. Sie müssen nicht umlernen oder umständlich Zusatzprogramme starten. Und wenn Sie ein Plug-in nicht mehr benötigen, lassen sich die meisten davon ganz einfach abschalten oder ganz deinstallieren.

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten
Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
Lizenzschlüssel / Software-Produktschlüssel (Symbolbild)
Windows 7 Key & Co.

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Explorer Alternative Dateimanager
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10, 7 oder 8.1 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.