Ratgeber: OpenOffice

Tipps: Präsentationen mit Impress

26.11.2012 von Peter Schnoor

Für viele Aufgaben können Sie eine Präsentation nutzen. Wir geben Ihnen Tipps zur kostenlosen Powerpoint-Alternative.

ca. 1:15 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
image.jpg
© Hersteller

Sie können mit diesem Programm anspruchsvolle Präsentationen mit Grafiken und Tabellen erstellen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Elemente aus anderen OpenOffice-Modulen in Ihre Präsentation einzufügen. Aus dem Startmenü heraus starten Sie mit einem Klick auf "Präsentation" den Präsentationsassistenten. Hier haben Sie die Möglichkeit, eine der folgenden Optionen zu wählen:

  • "Leere Präsentation": Bei der Auswahl dieser Option erstellen Sie alles selbst.
  • "Aus Vorlage": Auf Basis einer bestehenden Vorlage, die bereits Hintergründe und Beispieltexte enthält, erstellen Sie eine eigene Präsentation.
  • "Öffnen einer vorhandenen Präsentation": Vorhandene Präsentationen, auch im neuen Microsoft-Format, lassen sich öffnen und weiterbearbeiten.

Im Bearbeitungsfenster geben Sie in die Textplatzhalter den gewünschten Text ein. Sobald Sie eine neue Folie hinzufügen ("Einfügen", "Seite") hat diese standardmäßig das Layout "Titel, Inhalt". In den Inhaltsbereich können Sie anstatt von Text auch einen der Platzhalter für "Tabellen", "Diagramme", "Bild" oder "Film" anklicken, um solche Elemente zu erstellen. Bereits bestehende Elemente werden durch die Auswahl eines anderen Layouts in dieses umgewandelt.

Folienübergänge

Damit bei der Präsentation die Übergänge der Folien nicht zu hart erfolgen, können Sie im Bereich der "Folienübergänge" weiche und effektvolle Übergänge einstellen. Nicht zu vergessen sind die Animationen, die Sie für einzelne Objekte erzeugen können.

Tipps: Textverarbeitung mit Writer

Mit einem Klick auf das Symbol "Bildschirmpräsentation" oder das Betätigen der "F5-Taste" testen Sie das Ergebnis Ihrer Arbeit. Der Präsentationsmodus startet, und Sie sehen die bildschirmfüllende Präsentation. Mit einem Mausklick oder mithilfe der Pfeiltasten wechseln Sie die Folienseiten. Mit dem Betätigen der "ESC"-Taste können Sie den Präsentationsmodus jederzeit beenden. Über die Menübefehle "Datei - Drucken" lassen sich nicht nur Folien, sondern auch Handzettel, Notizen und die Gliederung Ihrer Präsentation jederzeit als zusätzliche Info-Vorlagen ausdrucken.

Gratis-Office für Schüler, Studenten und Lehrende

Quelle: Microsoft
Microsoft Office ist kostenlos für Schüler, Studenten und Lehrende. Die Redmonder zeigen, wie Sie es bekommen können.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Excel: Nur jede n-te Zelle addieren

Office-Tipps für Einsteiger

Excel: Nur jede n-te Zelle addieren

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.

lexoffice

Anzeige Das Office im Web

lexoffice: Einmal Büro zum Mitnehmen, bitte!

Mit lexoffice schreiben Sie Rechnungen und erledigen Bankgeschäfte, wann und wo es gerade passt. Mehr als ein Internetanschluss ist dafür nicht…

Kalender synchronisiert auf iPad

Zeit-Management

Outlook, Google und Co.: Kalender synchronisieren - 9…

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!

shutterstock/ ra2studio

Microsoft Office

Excel-Daten visualisieren: 8 Tipps für mehr Übersicht

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.

Outlook - Logo

Office-Tipp

Outlook: Kalenderwochen immer anzeigen

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.