Surftipp

Tippen auf kicktipp.de

Wer nicht dem Lager der Fußballverweigerer angehört, wird sich den 20. August 2010 sicherlich dick im Kalender angekreuzt haben. Denn dann beginnt die Bundesliga-Saison 2010/2011, und somit zuvor schon die Hochzeit für Tipper und kicktipp.de.

© Archiv

Bereits vorher bricht bei vielen Fans bereits das Tipp eber aus: Wer wird deutscher Fußballmeister? Wer wird am Saisonende der Tippkönig sein? Für den Tippleiter kann das Stress bedeuten, vor allem dann, wenn sich mal ein Fehler einschleicht.

Statt Zettelwirtschaft ist es daher besser, eine der vielen Tippdienste wie kicktipp.de im Internet zu nutzen. Auf dieser Seite können private Gruppen bis maximal 300 Fans kostenlos gegeneinanderwettstreiten. Dazu muss sich lediglich ein Spielleiter finden.

Der meldet sich auf der Website an und erö net eine Tipprunde. Anschließend lädt er Freunde per E-Mail ein, mitzutippen. Es gibt zwar auch einen kostenpflichtigen Bereich, auf dem jedoch vorallem Firmen betreut werden.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Automobilclub

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese Messenger-Apps für Android, iOS und PC sind der perfekte Ersatz.
Sicherheit

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing-E-Mails erkennen und sich schützen.
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…