Windows

Tipp: Bequeme Navigation im Windows-Explorer

28.8.2012 von Walter Saumweber

Wenn Sie während einer Computer-Sitzung im Windows-Explorer immer wieder dieselben Ordner verwenden, können Sie sich mit den "Zuletzt besucht"-Einträgen eine Menge Zeit sparen.

ca. 1:00 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Windows Explorer
Windows Explorer
© Hersteller/(Archiv

Windows speichert dort nämlich Verknüpfungen zu allen Ordnern, die Sie in der Vergangenheit besucht haben. Standardmäßig finden Sie einen Link Zuletzt besucht in den Favoriten des Windows-Explorers. Bevor Sie also zu einem Ordner in der x-ten Ebene navigieren, klicken Sie einfach die entsprechende Verknüpfung in der Zuletzt besucht-Liste an.

Windows Explorer
Auch viele Programme stellen beim Speichern den Zuletzt besucht-Ordner für die Auswahl des Zielorts bereit.
© Hersteller/Archiv

Um den Überblick zu behalten, erscheint es wünschenswert, die Liste regelmäßig zu löschen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Eintrag in den Windows-Explorer-Favoriten und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Liste zuletzt verwendeter Elemente löschen. Windows 7 Professional- und Windows 7 Ultimate-User stellen das Verhalten idealerweise so ein, dass die Liste beim Herunterfahren automatisch gelöscht wird. Dazu geben Sie in das Suchfeld des Startmenüs gpedit.msc ein und drücken die Eingabetaste oder klicken auf die angezeigte Verknüpfung, um den Gruppenrichtlinien-Editor aufzurufen - dieser steht in den Home Editions nicht zur Verfügung. Navigieren Sie im Gruppenrichtlinien-Editor zu Benutzerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Startmenü und Taskleiste. Klicken Sie anschließend im rechten Bereich doppelt auf die Einstellung Beim Beenden die Liste der zuletzt geöffneten Dokumente leeren. Wählen Sie im erscheinenden Dialog die Option Aktiviert und bestätigen Sie mit OK. Zukünftig erscheinen danach unter Zuletzt besucht nur die in der aktuellen Sitzung besuchten Orte. Die Windows-Explorer-Favoriten stehen übrigens auch in den Speichern-Dialogen moderner Anwendungen zur Verfügung, sodass Sie auch hierbei einfach die Zuletzt besucht-Verknüpfungen anwählen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten

Mehr Kontrolle

Windows 10 und 7: Programme aus dem Autostart entfernen

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.

Lizenzschlüssel / Software-Produktschlüssel (Symbolbild)

So geht's

Lizenzschlüssel auslesen und Software neu installieren

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.

Windows Explorer Alternative Dateimanager

Administrative Laufwerksfreigabe

Windows 10: Admin-Freigabe einrichten - so geht's

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.

Windows 10 oder Windows 8.1

Lizenz-Downgrade

Von Windows 10 zurück zu Windows 7 oder 8.1

Wir zeigen, wie das Lizenz-Downgrade von Windows 10 zurück auf Windows 7 oder Windows 8.1 nach dem Gratis-Update funktioniert.

Windows 10 für Gamer

DirectX 12 & Xbox One

Windows 10 - Was bringt das neue Betriebssystem für Gamer?

Mit Windows 10 will Microsoft auch Gamer glücklich machen. DirectX 12 und Xbox One sind die Schlagworte - was bedeutet das für den PC?