Up to date

Timeline und Status

28.1.2011 von Andreas Hitzig

ca. 3:40 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Twitter-API mit PHP nutzen
  2. twitter-php
  3. Timeline und Status
image.jpg
Für eigene Entwicklungen stellt Twitter umfangreiche Unterstützung zur Verfügung.
© Internet Magazin

Sollten Sie einmal eine spezielle Nachricht suchen und darstellen wollen, können Sie dies über die Methode $twitter->showStatus(ID) bewerkstelligen. Ihre eigenen Statusmeldungen lassen sich im Übrigen auch über die API wieder löschen, sollten Sie einmal nicht mehr aktuell sein. Wenn Sie die passende ID im Zugriff haben, dann löschen Sie die Meldung einfach mit $twitter->destroyStatus(ID).

Benutzerspezifische Methoden

Bei den Methoden, die auf den Benutzer abzielen, bietet My Twitter eine Reihe von Funktionen der Twitter API an. Sie können sich alle Freunde mit deren aktuellen Status ($twitter->userFollowing()) anzeigen lassen, alle Follower ($twitter->userFollowers()) und den Detailstatus eines einzelnen Twitter- Anwenders ($twitter->userShow('Name oder ID')). Die Funktionen speichern das Ergebnis ebenfalls wieder in einem Array und lassen eine spätere Verarbeitung zu.

Nachrichten mit Twitter

Sie können mit Twitter nicht nur an jedermann eine Nachricht verschicken, sondern auch direkt an bekannte Twitter- Nutzer. Dazu stellt Ihnen My Twitter die Methode newMessage() zur Verfügung. Sie enthält zwei Parameter: den Benutzername und die Nachricht. Darüber hinaus können Sie auch die Nachrichten in Ihrem Posteingang und -ausgang betrachten. Die beiden Methoden direct- Messages() und sentMessages() dienen zur Abfrage der letzten 20 Nachrichten die Sie empfangen und gesendet haben.

Neue Verknüpfungen einrichten

image.jpg
In der API Console lassen sich Anfragen simulieren.
© Internet Magazin

Auch per API ist es möglich, neue Verknüpfungen zu anderen Benutzern anzulegen und diese auch zu löschen. Für beide Funktionen dient als Identifikation entweder die Benutzer-ID oder der Name. Eine neue Following-Verknüpfung legen Sie über $twitter->follow('ID oder Name') an, mit $twitter->destroyFollow('ID oder Name') lösen Sie diese wieder auf.

Twurl Web-Konsole

Die Bibliotheken helfen Ihnen, Ihre ersten Schritte zu machen. Sollte dies nicht mehr ausreichen, ist der direkte Zugriff auf die API notwendig. Die Ausführung der Befehle erfolgt dann, wie bereits zu Beginn gezeigt, über cURL.Twitter stellt den Entwicklern inzwischen umfangreiche, gut strukturierte Dokumentationen sowie eine Testumgebung zur Verfügung. Der Einstieg erfolgt über dev.twitter.com . Nachdem Sie sich angemeldet haben, sollten Sie im ersten Schritt eine Anwendung registrieren, da Sie nur mit diesen Voraussetzungen auch Befehle absetzen können.Wechseln Sie somit als Erstes zum Punkt "Register your own Twitter Application" und füllen Sie das Formular mit den notwendigen Angaben aus. Nachdem Sie Ihre Anwendung registriert haben, steht Ihnen die Twurl Console zur Verfügung inklusive einer Auflistung aller registrierten Anwendungen.Geben Sie an in der Twurl Konsole die entsprechende Funktion an und gegebenenfalls darunter die notwendigen Parameter. Nach dem Senden des Befehls sehen Sie im Ausgabebereich das Ergebnis Ihrer Abfrage oder gegebenenfalls eine Fehlermeldung, falls die Ausführung auf Probleme gestoßen ist.

Zukünftige Änderungen

image.jpg
Registieren Sie Ihre Anwendungen für die Verwendung von oAuth.
© Internet Magazin

Twitter plant die Umstellung der Zugangsverwaltung auf oAuth. Dabei handelt es sich um ein offenes Protokoll zur sicheren API-Autorisierung. Für die Umsetzung in PHP benötigen Sie einige zusätzliche Bibliotheken - eine Umsetzung finden Sie unter github.com/jmathai/twitter-async/tree/ . Laden Sie von dieser Stelle die Dateien Epi*. php und integrieren Sie diese als Erstes in Ihr Programm:

include 'EpiCurl.php';
include 'EpiOAuth.php';
include 'EpiTwitter.php';
include 'secret.php';
$twitterObj = new EpiTwitter
($consumer_key, $consumer_secret);
echo '<a href="' . $twitterObj->
getAuthenticateUrl() . '">Zugang mit
Twitter</a>';

Legen Sie eine Variable $twitterObj an, mit der Sie Zugriff auf die Anwendung erhalten. Für den Zugriff müssen Sie sich zuvor authentifizieren über die Methode get AuthenticateUrl(). Anschließend gelangen Sie zurück auf die in der Anwendungsdefinition festgelegte Callback URL. Das dort hinterlegte Skript muss die Zugangsdaten verwalten - dafür wird im Beispiel ein Cookie verwendet.

$twitterObj->setToken($_GET['oauth_
token']);
$token = $twitterObj->getAccess
Token();
$twitterObj->setToken($token->oauth_
token, $token->oauth_token_secret);
setcookie('oauth_token', $token->oauth_token);
setcookie('oauth_token_secret',
$token->oauth_token_
secret);

Zum Schluss können Sie den Zugriff noch testen, indem Sie die Zugriffstoken, das über das Cookie verwaltet wird, verwenden und eine Abfrage starten.

$twitterObj = new EpiTwitter
($consumer_key, $consumer_secret,
$_COOKIE['oauth_token'], $_COOKIE
['oauth_token_secret']);
$twitterInfo= $twitterObj->
get_statusesFriends();
try{
foreach($twitterInfo as $friend) {
echo $friend->screen_name;
}
} catch(EpiTwitterException $e){
echo $e->getMessage();
}

Es wird ein neues Objekt für den Zugriff auf Twitter angelegt. Dieses enthält neben dem Consumer Key und dem Consumer Secret auch das Zugriffstoken. Anschließend wird einfach eine Statusliste der gespeicherten Freunde abgerufen und ausgegeben.Der Consumer Key und Ihr Consumer Secret sind in diesem Beispiel in der Datei secret.php abgelegt. Diese erhalten Sie für eine Anwendung mit der Anmeldung über die Entwickler-Webseite dev.twitter.com .

<?php
$consumer_key = 'key';
$consumer_secret = 'key';
?>

Die Twitter API bietet viele Methoden, um auf die bestehenden Inhalte zuzugreifen und neue zu generieren. Es gibt zahlreiche Bibliotheken von PHP, die Sie dabei unterstützen. Aber auch die direkte Verwendung der API ist leicht möglich. Durch das neue Authentifizierungsverfahren wird zukünftig etwas mehr Komplexität in die Sache kommen. Das Beispiel zeigt jedoch, dass die Umsetzung in PHP nicht schwierig ist.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

internet, webdesign, adobe,  Illustrator, CS6

Webdesign

Webdesign in Adobe Illustrator CS6

Adobe Illustrator wird im Webdesign immer beliebter. Wie Sie das Tool richtig einsetzen, erfahren Sie hier.

Facebook stellte die neue Suche

Facebook

Facebooks Social Graph Search

Was sind die Implikationen für Unternehmen und Endanwender bei Facebooks neuer Suche Graph Search?

Der BGH erklärt das Internet zur Lebensgrundlage.

Online-Recht

Darauf müssen Sie bei den AGB achten

Allgemeine Geschäftsbedingungen liest sich niemand gerne durch. Sie sind jedoch notwendig und äußerst sinnvoll. Worauf sie achten sollten.

Online-Urheberrecht: Unser Ratgeber bietet Tipps für das Cloud-Recht.

Online-Recht in der Cloud

Wie sieht das Urheberrecht in der Wolke aus?

Dateien werden immer häufiger in der Cloud bereitgestellt. Rechtlich ist das jedoch durchaus problematisch. Wir klären über das Urheberrecht in der…

Logistik im E-Commerce: Prozesse rund um die Logistik.

E-Commerce-Logistik

Logistik im E-Commerce

Für den Erfolg eines Online-Shops sind zahlreiche Faktoren verantwortlich. Neben Produktvielfalt und Darstellung der Waren gehört auch die Logistik.