Kann die Shakespeare-Adaption überzeugen?

"The King": Kritik zum Historien-Drama auf Netflix

7.11.2019 von Konstantin Grassl

Mit dem starbesetzten Shakespeare-Drama "The King" rechnet sich Netflix gute Chancen bei den nächsten Oscarverleihungen aus. Wir meinen: durchaus zurecht!

ca. 1:45 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
The King Netflix
Der junge König Heinrich (Timothée Chalamet) will in seiner Regentschaft nicht dieselben Fehler wie sein Vater begehen.
© Netflix

"The King" beruht lose auf dem Shakespeare-Drama "Heinrich V." Schon jetzt gilt das Historien-Drama mit Timothée Chalamet als heißer Oscar-Anwärter. Der Film über den Aufstieg eines jungen Mannes zum englischen König ist seit dem 1. November im Stream auf  Netflix zu sehen.

Mit magerer Erscheinung und hohen moralischen Idealen erscheint Hal weder seinem sterbenden Vater, dem zynischen König von England, noch dessen Gefolgschaft als geeigneter Nachfolger. Als Hals Bruder in einer Schlacht stirbt, wird der junge Prinz dennoch zum neuen König Heinrich V. gekrönt und schwört nun die Fehler seines Vaters zu korrigieren...

Ein starker Cast - mit einer Außnahme

Regisseur David Michôd adaptiert die Shakespeare-Vorlage von Heinrich V. zwar nur lose, schafft es dabei aber die großen emotionalen Fixpunkte des alten englischen Dramas immer im Blick zu halten. Hier hilft freilich der großartige Cast um Timothée Chalamet, Joel Edgerton und Ben Mendelsohn.

Einzige Ausnahme von der ansonsten durchgehend staken Darstellerleistung: Robert Pattinson. Der affektierte französische Akzent des zukünftigen Batman-Darstellers ist sowohl im Original als auch in der deutschen Synchronisation ein absoluter Graus, bei dem man sich durchgehend fragt, ob Pattinson das tatsächlich ernst meint. Zum Glück bleibt diesjedoch der einzige echte Kritikpunkt an The King.

The King - Deutscher Trailer

Quelle: Netflix
2:09 min

Sowohl die Dialoge, die eine gutes Stück Poetik einbringen, ohne dabei in einen allzu altertümlichen Sprachgebrauch zu verfallen, als auch die durchgehend um Realismus bemühte Inszenierung machen The King zu einem rundum gelungen Geschichts-Epos.

Dabei sollte man allerdings kein Actiongewitter à la Game of Thrones oder Robin Hood erwarten. The King ist mit seinem gesetzten Erzähltempo viel mehr klassisches Theater als großes Bombast-Kino. Selbst in der finalen Schlacht um Azincourt steht letztendlich die historische Authentizität doch immer ein Stück weit vor der bloßen, nach Aufmerksamkeit schreienden Unterhaltung. 

Mehr lesen

Szene aus Locke & Key: Staffel 2 - am 22. Oktober gibt's neue Folgen.

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien im Oktober 2021

Was ist neu bei Netflix im Programm? Unsere Übersicht zeigt neue Filme, Serien und Highlights, die Netflix im Oktober 2021 bietet.

Bildqualität setzt Maßstäbe

Auch technisch kann man The King kaum etwas vorwerfen. Der von Netflix gebotene UHD-Stream setzt für online abrufbaren Content Maßstäbe mit absolut brillanter Farbdarstellung und extrem hoher Bilddynamik. Wer eine Vorliebe für das 15. Jahrhundert hat, könnte sich die atmosphärischen Bilder von Kameramann Adam Arkapaw auch ohne weiteres abfotografiert in das heimische Wohnzimmer hängen.

Fazit

Trotz seiner Länge von knapp 140 Minuten überzeugt The King durch eine eindringliche Mischung aus shakespeareschem Königsdrama und realistischem Schlachtengewitter in großartiger Optik. Timothée Chalamet zeigt auch hier wieder, warum er einer der neuen Lieblinge in Hollywood ist und erneut als Oscar-Kandidat gehandelt wird.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Netflix - Letzte Chance

Liste aller ablaufenden Titel

Netflix-Abgänge: Diese Serien und Filme verschwinden im…

Die aktuellen Netflix-Abgänge: Unsere regelmäßig aktualisierte Liste zeigt alle Serien und Filme, die bald von Netflix verschwinden.

How To Train Your Dragon Dragons

Wann spielt was bei "Dragons"?

Drachenzähmen leicht gemacht: Richtige Reihenfolge aller…

Wir erklären die richtige Reihenfolge aller "Dragons"-Geschichten und verlinken zum Streaming - denn nicht alle Inhalte gibt's bei Netflix!

Fast & Furious

Chronologie der Fast-Filme bis "Hobbs & Shaw"

Fast and Furious: Reihenfolge aller Filme und…

In welcher Reihenfolge sollte man die bisherigen acht Filme ansehen? Und wo gibt's die "The Fast and the Furious"-Filme im Streaming?

Gald Gadot Wonder Woman Batman Flash Ben Affleck Ezra Miller

The Dark Knight und Co.

Alle Batman-Filme: Die richtige Reihenfolge und Stream-Links

Wir sortieren alle Batman-Filme nach Erscheinungsjahr und erklären, was zusammengehört. Inkl. Streaming-Links für Netflix & Co. (Stand: 20. Juli 2021)

Oscar 2016

Academy Awards bei Netflix, Prime Video und Co.

Oscar-Filme 2020 im Stream: Hier sehen Sie die Nominierten!

Einige der oscar-nominierten Filme dieses Jahres können deutsche Nutzer schon jetzt im Stream bei Netflix, Prime Video und Co. sehen. Hier sind die…