Quarantänestation

Test VMware Workstation 6

25.7.2007 von Redaktion pcmagazin und Jan Kaden

Die Virtualisierungs-Software VMware Workstation unterstützt in Version 6 auch USB-2.0-Geräte und Windows Vista in der 32- und 64-Bit-Version.

ca. 1:00 Min
Ratgeber
Test MapCreator 2.0
Test MapCreator 2.0
© Archiv

Die Installation eines 64-Bit-Windows auf einem 32-Bit-XP-Host gelang genauso problemlos wie die Arbeit auf einem Vista-Host. Wegen der schwachen Grafikleistung der virtuellen Maschine mussten wir allerdings auf die Vista-Oberfläche Aero Glass verzichten. 3D-Beschleunigung wird es vorerst wohl nur in der kommenden Fusion-Version für Mac OS geben.

Ein USB-2.0-Stick, der auf einem realen PC zum Ready-Boost unter Vista taugte, funktionierte in der virtuellen Maschine nicht mehr als Speichererweiterung. Die neue Workstation-Version bringt einen VNC-Server mit. Benutzer greifen so mit einem entsprechenden Client über ein Netzwerk auf alle Betriebssysteme zu.

Interessant ist auch die Schnappschuss-Funktion: Sie können einen Betriebssystemzustand einfrieren, Tests durchführen und das System danach wieder auf einen gespeicherten Zustand zurücksetzen. Mit der Aufzeichnungsfunktion halten Benutzer Änderungen am System fest und können sie danach wie einen Film wieder abspielen. Allerdings scheiterten unsere Tests mit der Aufzeichnung immer wieder an Hard- und Software-Problemen.

Über die Option ACE Authoring können Sie virtuelle Maschinen auf einen USB-Stick packen und mitnehmen. Zu Redaktionsschluss gab es die Funktion als kostenlose Dreingabe. Sonst kostet sie 69 US-Dollar.

Auch die neue Workstation-Version erlaubt die Arbeit ohne Registrierungsnummer. Sie können mit der unregistrierten Version einen virtuellen PC anlegen, ihn dann aber nur im kostenlosen VMware Player nutzen.

Test VMware Workstation 6
© Archiv

Fazit: Trotz kleiner Schwächen ist VMware Workstation 6 mit seinen vielen Funktionen stabil, praxistauglich und lässt die kostenlose Microsoft-Konkurrenz im Anwendungsspektrum weit hinter sich.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Lizenzschlüssel / Software-Produktschlüssel (Symbolbild)

So geht's

Lizenzschlüssel auslesen und Software neu installieren

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.

Excel: Nur jede n-te Zelle addieren

Office-Tipps für Einsteiger

Excel: Nur jede n-te Zelle addieren

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.

PC schneller machen: Tuning für RAM & CPU

PC-Leistungstest

Die besten Benchmark-Tools, die Ihren PC ausreizen

Wie stark ist Ihr PC? Aufschluss geben Benchmarks. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tools und Downloads Sie Ihren PC einem fordernden Leistungstest…

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial

Photoshop-Alternative

Gimp Tutorial: Erste Schritte für bessere Bilder

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.

Outlook-Tipps

Outlook funktioniert nicht mehr

Outlook reparieren: 7 Tipps, die typische Probleme lösen

Outlook startet nicht oder stürzt immer wieder ab? Das können Sie reparieren! Diese 7 Tipps helfen, wenn Outlook nicht funktioniert.