Elektronischer Kartograf

Test MapCreator 2.0

Wer Anfahrtsskizzen zeichnen, Urlaubsvideos oder Diashows mit Karten illustrieren oder Webseiten aufpeppen will, erhält mit MapCreator 2.0 ein pfiffiges Werkzeug.

© Archiv

Test MapCreator 2.0

Mit einem grafischen Editor zeichnen Benutzer Städte, Sehenswürdigkeiten oder Reiserouten in Landkarten ein. Dabei lassen sich neben Symbolen, Linien und Schrift auch Bilder einfügen. Das Platzieren von Städten erleichtert eine Datenbank mit Suchfunktion, die allerdings manchen kleinen Ort im Test nicht kannte. Die Karte selbst kann einfarbig, mit Höhenprofil oder als Satellitenbildes erscheinen. Auch Städte, Flüsse, Grenzen oder Schattierung lassen sich auf Wunsch aus- und einblenden. Die Auflösung der exportierten Karte ist frei wählbar und lässt sich nachträglich anpassen. Das separate Programm MapCreator Studio erzeugt animierte Karten als Video oder Flash-Film.

MapCreator gibt es in drei Varianten mit identischen Funktionen: Die Free-Edition ist gratis, zeigt aber Wasserzeichen im Kartenmaterial. Sie fehlen in der Personal-Edition. Die Professional-Edition erlaubt den kommerziellen Einsatz der fertigen Karten.

© Archiv

Fazit: MapCreator ist eine clevere Lösung für Karten-Illustrationen. Das Programm ist für nicht-kommerzielle Anwendungen sogar kostenlos verfügbar.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

So geht's

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Photoshop-Alternative

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
7 Tipps

Was tun, wenn Windows 10 langsam startet? Unsere 7 Tipps für ein schnelleres Booten lassen das System merklich schneller hochfahren.
Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese Messenger-Apps für Android, iOS und PC sind der perfekte Ersatz.