Werkzeugkiste für PDF-Profis

Teil 8: Tools für PDF-Dokumente

Die Freeware PDFCreator 0.8.0 installiert sich wie ein gewöhnlicher Druckertreiber, über den Sie aus jeder beliebigen Anwendung heraus Dokumente als PDF-Datei speichern können.

© Archiv

Nachdem Sie den Ausdruck gestartet haben, blendet das Tool ein Eingabefenster ein, in das Sie die gewünschten PDF-Dokumentangaben wie Titel, Autor oder Erstellungsdatum eintragen. Mit einem Klick auf den Speichern-Button wird die PDF-Datei auf die Festplatte geschrieben, Mit Warten stellen Sie den Auftrag zurück und können ihn dann zu einem späteren Zeitpunkt über den PDFCreator- Druckermonitor ausführen lassen. Über dem Punkt Einstellungen bestimmen Sie die Ausgabedetails. Unter anderem legen Sie hiermit das Standard-Zielverzeichnis, die Kompatibilität mit PDF 1.2 bis 1.4 sowie die bevorzugte Auflösung fest. Auch die PDF-Komprimierung können Sie nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Für die Konvertierung von Bildformaten wie BMP, JPG und PNG lassen sich im Formate-Menü Feineinstellungen vornehmen.

Autor: Pantera Soft,

kostenlos (Englisch)

http://sourceforge.net/Projects/ pdfcreator

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.