Das taugen Spar-PCs mit dem neuen Windows Vista

Teil 8: Test: Vista-Komplettrechner ab 399 Euro

Der Deculator IP3000 von Workstation Hannover ist ein Rechner mit besonders schönem, stabilem Gehäuse. Zwar ist der Deculator mit einer ausgewachsenen Grafikkarte ausgestattet, doch leidet der PC unter dem zu klein geratenen Arbeitsspeicher von 512 MByte.

© Archiv

Sehr gut: Der Deculator IP3000 kommt mit Maus und Tastatur von Logitech.

Das reicht zwar theoretisch für den Vista-Einsatz aus, in der Praxis kommt es jedoch zu längeren Wartezeiten. Die Grafikkarte selbst besitzt einen Radeon-X300-Chip, der nicht viel schneller ist als eine gute Onboard-Lösung. Der PC ist ordentlich verarbeitet. Positiv ist auch der Lieferumfang hervorzuheben. Neben Maus und Tastatur liefert der Hersteller das sehr brauchbare Paket Softmaker Office 2007 mit, dazu liegt neben anderen Programmen noch ein Sicherheitspaket bei.

Fazit: Der Deculator ist ein gut ausgestatteter Rechner, der unter RAM-Mangel leidet. Weitere 512 MByte hätten gut getan.

© Archiv

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

TV als Bildschirm

Den Fernseher an den PC anzuschließen ist heute leichter denn je - HDMI sei Dank. Wie Sie Ihren TV als Computermonitor im XXL-Format nutzen, erklären…
PC-Leistungstest

Wie stark ist Ihr PC? Aufschluss geben Benchmarks. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tools und Downloads Sie Ihren PC einem fordernden Leistungstest…
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
RAM, SSD, HDD, CPU & GPU

Ihr PC ist langsam? Kein Problem: Selbst ohne großes Fachwissen können Sie PCs aufrüsten – und das so günstig wie lange nicht mehr.
Windows zu langsam?

Ein aktuelles Windows lässt sich auf einem alten PC, Notebook oder Netbook kaum noch betreiben. Wegwerfen? Nein, installieren Sie Bodhi Linux.