Die Webgefährten

Teil 8: Die Webgefährten

Google Earth (http://earth.google.de) zeigt Satellitenbilder der Erde an und verknüpft diese mit vielfältigen Informationen, die sich in Ebenen (Layern) darüber einblenden lassen, etwa Landesgrenzen, Städtenamen oder Namen von Sehenswürdigkeiten. Nach dem ersten Start sehen Sie die Erdkugel – diese drehen Sie bei gedrückter linker Maustaste durch Bewegen der Maus. Drücken Sie die rechte Maustaste und ziehen Sie Ihre Maus nach unten, um in ein Gebiet hineinzuzoomen. In umgekehrter Richtung zoomen Sie, indem Sie bei gedrückter rechter Maustaste Ihre Maus nach oben bewegen.

© Archiv

Der Google-Firmensitz in Mountain View, Kalifornien, ist ein Ziel aus der „Sightseeing“-Liste.

Um sich von Google Earth zu einer bestimmten Stelle der Erde führen zu lassen, geben Sie den Namen der Stadt und das Land in das Suchfeld oben links ein, etwa "München, Deutschland". Drücken Sie die Eingabetaste. Unter "Orte" in der Mitte der linken Randspalte finden Sie den Eintrag "Sightseeing". Klicken Sie auf "+", um Sehenswürdigkeiten anzuzeigen, zu denen Sie per Doppelklick geleitet werden.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

So geht's

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Office-Tipps für Einsteiger

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.
Video
Outlook funktioniert nicht mehr

Outlook startet nicht oder stürzt immer wieder ab? Das können Sie reparieren! Diese 7 Tipps helfen, wenn Outlook nicht funktioniert.