XP Minis

Teil 7: XP Minis: Sicherheit

In den Grundeinstellungen blendet Windows bekannte Dateiendungen aus und zeigt im Windows Explorer nur den Dateinamen ohne die Endung an. Auf diese Weise kann man eine harmlose Textdatei leicht mit einer ausführbaren Programmdatei verwechseln. Schlimmer noch: Eine ausführbare Virus-Datei wird beispielsweise als "lustiger_Witz.txt" angezeigt, tatsächlich lautet der vollständige Dateiname "lustiger_Witz.txt.exe". Je nach enthaltenem Virus oder Trojaner wird dem Anwender das Lachen schnell vergehen, wenn er die vermeintliche Text-Datei ausgeführt hat. Stellen Sie Windows deshalb so ein, dass es grundsätzlich den kompletten Dateinamen inklusive Endung anzeigt. Dazu öffnen Sie über "Start" die "Systemsteuerung" von Windows und wechseln links oben "zur klassischen Ansicht". Öffnen Sie in den "Ordneroptionen" das Register "Ansicht" und entfernen Sie in der Liste "Erweiterte Einstellungen" den Haken vor "Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden". Bestätigen Sie mit "OK" und schließen Sie das Fenster "Systemsteuerung". Jetzt zeigt Windows immer den kompletten Dateinamen inklusive Endung an.

© Archiv

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

So geht's

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Office-Tipps für Einsteiger

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.
Video
Outlook funktioniert nicht mehr

Outlook startet nicht oder stürzt immer wieder ab? Das können Sie reparieren! Diese 7 Tipps helfen, wenn Outlook nicht funktioniert.