Impotent durch WLAN?

Teil 7: Impotent durch Datenfunk?

Im privaten Umfeld werden immer mehr und immer leistungsfähigere Funkanwendungen eingesetzt. Das erhöht die Strahlungsbelastung für den Menschen. Zu Mobilfunknetzen und DECT-Telefonen sind WLAN und Bluetooth hinzugekommen. In absehbarer Zeit werden sie durch UMTS und den WLAN-Nachfolger WiMax ergänzt oder abgelöst. Dieser Entwicklung steht eine Informationslücke gegenüber. Mit Ergebnissen aus dem "Forschungsprogramm Mobilfunk" des Bundesumweltministeriums ist nicht vor 2006 zu rechnen.

© Archiv

Das Umweltinstitut in München hat eine lesenswerte Broschüre zum Thema Elektrosmog veröffentlicht.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.