Kehrwochen unter Windows

Teil 6: Windows entschlacken

14.3.2007 von Redaktion pcmagazin und Michael Seemann

ca. 0:45 Min
Ratgeber
  1. Windows entschlacken
  2. Teil 2: Windows entschlacken
  3. Teil 3: Windows entschlacken
  4. Teil 4: Windows entschlacken
  5. Teil 5: Windows entschlacken
  6. Teil 6: Windows entschlacken
  7. Teil 7: Windows entschlacken

Neben den Programmen im "Autostart"-Ordner laufen unter Windows noch zahlreiche so genannte Dienste. Auch diese beeinträchtigen die Leistung, sofern Windows sie nicht dringend benötigt.

Windows entschlacken
Im Systemkonfigurationsprogramm lassen sich alle Microsoft-Dienste ausblenden.
© Archiv

Um zu entscheiden, welche Dienste Sie abschalten dürfen, rufen Sie erneut das Systemkonfigurationsprogramm auf. Dazu wählen Sie "Start/Ausführen", tippen "msconfig" in das Eingabefeld und bestätigen mit "OK". Gehen Sie auf die Registerkarte "Dienste", und eine lange Liste der gestarteten oder beendeten Dienstprogrammen öffnet sich. Diese Liste verkürzen Sie deutlich, indem Sie ein Häkchen vor "Alle Microsoft-Dienste ausblenden" setzen.

Bevor Sie in der verkürzten Liste etwas abschalten, überlegen Sie erneut, welcher Dienst welche Funktion hat. Alle Einträge, die auf ein Sicherheits-Tool wie Personal Firewall, Virenscanner oder Anti-Spyware-Tool hindeuten, sollten aktiviert bleiben. Ist Ihnen eine Dienstbezeichnung völlig fremd, informieren Sie sich im Internet. Am besten Sie geben den entsprechenden Dienstnamen bei Google ein.

Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, legt sich einen Systemwiederherstellungspunkt an, bevor er einen Dienst abschaltet. Die eleganteste Methode, mit dem Abschalten von Diensten zu experimentieren, ist ein zweites Hardware-Profil. Wie das funktioniert, erfahren Sie im folgenden Punkt.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten

Mehr Kontrolle

Windows 10 und 7: Programme aus dem Autostart entfernen

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.

Lizenzschlüssel / Software-Produktschlüssel (Symbolbild)

So geht's

Lizenzschlüssel auslesen und Software neu installieren

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.

Windows Explorer Alternative Dateimanager

Administrative Laufwerksfreigabe

Windows 10: Admin-Freigabe einrichten - so geht's

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.

Windows 10 oder Windows 8.1

Lizenz-Downgrade

Von Windows 10 zurück zu Windows 7 oder 8.1

Wir zeigen, wie das Lizenz-Downgrade von Windows 10 zurück auf Windows 7 oder Windows 8.1 nach dem Gratis-Update funktioniert.

Windows 10 für Gamer

DirectX 12 & Xbox One

Windows 10 - Was bringt das neue Betriebssystem für Gamer?

Mit Windows 10 will Microsoft auch Gamer glücklich machen. DirectX 12 und Xbox One sind die Schlagworte - was bedeutet das für den PC?