Excel-Tabellen immer aktuell

Teil 6: Webinhalte in Excel einfügen

Die Wetterübersicht ist zwar zweckmäßig, aber optisch noch nicht allzu schön. Wie Sie sie letztendlich gestalten, hängt von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Es gibt aber zwei wichtige Einstellungen, damit Sie die dynamischen Daten frei formatieren können.

Webinhalte in Excel einfügen

© Archiv

In den "Datenbereichseigenschaften" (siehe "Webinhalte aktualisieren") muss vor "Zellformatierung beibehalten" ein Häkchen stehen. Nur so ist gewährleistet, dass die vorgenommenen Formatierungen bei der Datenaktualisierung beibehalten werden.

Außerdem müssen Sie das Häkchen vor "Spaltenbreite einstellen" in den "Datenbereichseigenschaften" entfernen. Ansonsten wird die Breite der Spalten bei jeder Aktualisierung wieder an die Quelldaten angepasst. Und das würde Ihre Formatierungen wieder zerstören.

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
SEPA-Überweisungen: Fragen und Antworten zur SEPA-Umstellung.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Tipps zum leisen PC
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.