Firewall, Pop-up-Blocker, Add-on-Manager, Security-Center

Teil 6: Service Pack 2

Die Installation des Service Pack 2 kopiert jede Menge Dateien auf der Festplatte hin und her. Zunächst entpackt das Setup sich selbst auf die Festplatte. Danach sichert es vorhandene Dateien, damit sich die Aktion später rückgängig machen lässt. Und abschließend überschreibt die Installation jede Menge vorhandene Systemdateien und kopiert einige neue hinzu. Der Virenwächter eines Antivirenprogramms ist also praktisch ständig im Einsatz, vor allem wenn er auch Archive durchsucht. Das ist aber bei Norton AntiVirus 2004 die (im normalen Betrieb durchaus sinnvolle) Voreinstellung. Im Test konnten wir die Installationszeit durch vorübergehendes Ausschalten des Virenwächters halbieren.

Service Pack 2

© Archiv

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
SEPA-Überweisungen: Fragen und Antworten zur SEPA-Umstellung.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Tipps zum leisen PC
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.