Neue Navis mit Niveau

Teil 6: Premium-Navis im Test

TomTom GO 930 Traffic

Auch das TomTom GO 930 Traffic ist üppig und sinnvoll ausgestattet. Auf dem 4 GByte großen internen Speicher sind neben dem Kartenmaterial für Europa bereits die Daten für USA und Kanada gespeichert - zum Feischalten. TMC Pro kann per Wurfantenne empfangen werden - TomTom hatte bisher nur den eigenen Service per GPRS angeboten. Die Verbindung zum Online-Server, der für die interessanten Dienste MapShare und IQ Routes notwendig ist, wird nun über einen Sockel am PC hergestellt. Zum Lieferumfang gehört außerdem eine sensible Fernbedienung für das Lenkrad.

© Archiv

TomTom bietet eine geradezu zierliche Saugnapfhalterung, die einfach an die Windschutzscheibe gedrückt wird.

Die Optionen zur Darstellung einer berechneten Route vor Fahrtbeginn sind vorbildlich, ebenso wie die Interpolation der zu fahrenden Strecke im Tunnel. Die Spracheingabe funktioniert reibungslos und auch zur Ausgabe stehen mehrere Optionen zur Verfügung: ein Audio-Ausgang, FM-Funk sowie Bluetooth für kompatible Auto-Radios. Bei den Optionen für die Sprachausgabe übertreibt TomTom, indem man zum Beispiel das übernächste Manöver ansagen lassen kann. Der Spurassistent kommt nur auf Autobahnen zum Einsatz.

TomTom GO 930 Traffic

TomTom Go 930 Traffic
TomTom
499,- €

www.tomtom.com

Weitere Details

82 Punkte

Fazit:Das TomTom GO 930 Traffic bietet einen hohen Standard bei der Zuverlässigkeit des Routings und bei der Ausstattung. Nervig sind die teils überflüssigen Menü-Optionen.

5/5
sehr gut
Preis/Leistung
befriedigend

Eine Übersicht aller getesten Geräte finden Sie auf der letzten Seite

Bildergalerie

Galerie
Premium-Navis im Test

Premium-Navis im Test

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ortskundige Fotos

Tausende Fotos auf der Festplatte, aber wo sind sie noch einmal aufgenommen? Gerade bei Aufnahmen von Ausflügen oder Urlaubsbildern ist es…
Zielführend

Wer braucht heute noch ein Navigationsgerät, wenn Mobiltelefone auch ans Ziel führen? Die Jackentaschen-Computer werden immer größer und…
Ratgeber: "Navigation"

Auf ins Grüne! Wandern ist längst kein Rentnersport mehr - dank Geocaching lassen sich sogar Teenager dazu überreden. Im Web finden Wanderer, Biker…
Ratgeber: Navigation

Das Aufspielen von Blitzerdatenbanken auf dem Navi ist praktisch, wenngleich in Deutschland verboten.
Openstreetmap

Was können die kostenlosen Navi-Karten? Wir zeigen wie Sie das Kartensystem OpenStreetMap als tolle Alternative zu Bezahl-Navis völlig gratis nutzen.