Hardware: Festplatte einbauen

Teil 6: Festplatte für wenig Geld

Wollen Sie auf die neue Festplatte Windows installieren, benötigen Sie die Treiberdiskette und ein Diskettenlaufwerk.

© Archiv

Booten Sie von der Windows-CD. Gleich zu Beginn der Installation fragt Windows, ob Sie einen Raid-Treiber eines Drittanbieters installieren möchten. Die Frage erscheint am unteren Bildrand. An dieser Stelle drücken Sie "F6" und legen die Treiberdiskette ein. Ein anderes Medium, also CD oder USB-Stick, ist es nicht möglich.

Danach folgen Sie den Anweisungen des weiteren Setups. Nachdem der Serial-ATA-Treiber installiert ist, verläuft die übrige Installation von Windows wie gewohnt.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.