Hardware: Festplatte einbauen

Teil 6: Festplatte für wenig Geld

Wollen Sie auf die neue Festplatte Windows installieren, benötigen Sie die Treiberdiskette und ein Diskettenlaufwerk.

Festplatte für wenig Geld

© Archiv

Booten Sie von der Windows-CD. Gleich zu Beginn der Installation fragt Windows, ob Sie einen Raid-Treiber eines Drittanbieters installieren möchten. Die Frage erscheint am unteren Bildrand. An dieser Stelle drücken Sie "F6" und legen die Treiberdiskette ein. Ein anderes Medium, also CD oder USB-Stick, ist es nicht möglich.

Danach folgen Sie den Anweisungen des weiteren Setups. Nachdem der Serial-ATA-Treiber installiert ist, verläuft die übrige Installation von Windows wie gewohnt.

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
SEPA-Überweisungen: Fragen und Antworten zur SEPA-Umstellung.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Tipps zum leisen PC
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.