Schweizer Bank

Teil 6: Access mit Bordmitteln absichern

Jetzt gehen Sie an die Erstellung von Datensicherheits- Gruppen. Diese Gruppen sind zwar optional, Sie sollten aber zumindest eine Gruppe Hauptbenutzer und eine Gruppe Datenerfassung anlegen. Setzen Sie deshalb ein Häkchen vor diese beiden Gruppen. Seien Sie hier nicht zu sparsam, denn das manuelle Einfügen von Arbeitsgruppen ist aufwändig. Wenn Sie in diesem Dialogfenster Platzhaltergruppen definieren und diese dann später nicht benutzen, stört das nicht. Wenn Sie eine der Gruppen aktivieren, erkennen Sie sowohl die jeweilige Gruppen-ID als auch die Berechtigungen, die diese Gruppe ausführen darf. Lesen Sie sich diese Berechtigungen genau durch, bevor Sie eine Entscheidung für eine Gruppe treffen.

© Archiv

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Office-Tipps für Einsteiger

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.