XP Minis

Teil 5: XP Minis: Internet

In der Voreinstellung benötigen die Bedienelemente des Internet Explorers, zum Beispiel Symbolleiste, Adressleiste und der "Wechseln zu"- Knopf, viel Platz. So passen Sie die Optik an Ihre Bedürfnisse an: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Menüleiste oder eine der Schaltflächen. Wählen Sie "Anpassen..." aus dem Kontextmenü. Unter "Textoptionen" wählen Sie "Keine Symboltitel anzeigen", wenn Sie eine maximale Platzersparnis wünschen. Bei den Symboloptionen aktivieren Sie den Eintrag "Kleine Symbole". Klicken Sie auf "Schließen".

© Archiv

Wenn Sie noch mehr Platz sparen möchten, entfernen Sie die Schaltfläche "Wechseln zu", indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und das Häkchen vor "Schaltfläche ,Wechseln zu'" entfernen. In der Voreinstellung befindet sich die Adressleiste unterhalb der Schaltflächen "Vor", "Zurück" und "Abbrechen". Wer die Symbole verkleinert hat, besitzt Platz, um Schaltflächen und Adressleiste in einer Reihe anzuordnen. Verschieben Sie dazu die Adressleiste per Dragand- Drop. Links vom Wort "Adresse" sehen Sie einen senkrechten grauen Strich. Zeigen Sie mit der Maus darauf, drücken und halten Sie die linke Maustaste und ziehen Sie die Leiste dann in den Bereich rechts von der mit dem Druckersymbol gekennzeichneten Schaltfläche. Lassen Sie die Maustaste los. Nachdem Sie die Symbolleisten nach Ihrem Geschmack eingerichtet haben, sollten Sie diese noch gegen unbeabsichtigtes Verschieben sichern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines der Bedienelemente, beispielsweise den "Abbrechen"-Knopf, und wählen Sie "Symbolleisten fixieren" aus dem Kontextmenü.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

So geht's

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Office-Tipps für Einsteiger

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.
Video
Outlook funktioniert nicht mehr

Outlook startet nicht oder stürzt immer wieder ab? Das können Sie reparieren! Diese 7 Tipps helfen, wenn Outlook nicht funktioniert.