Sicherheit mit Tools

Teil 5: Windows richtig absichern

Anstatt Cookies, temporäre Dateien und im Browser gespeicherte Suchanfragen manuell zu löschen, verwenden Sie einen Spezialisten.

Windows richtig absichern

© Archiv

Spurenvernichter: iiSystem Wiper löscht alle verräterischen Dateien von Ihrem Rechner. Und das alles sogar vollautomatisch.

Angefangen bei Cookies über die Liste der zuletzt genutzten Dateien bis hin zu temporären Dateien - im Laufe der Zeit sammeln sich auf jedem PC eine ganze Menge von Daten an, die nicht für jedermanns Augen gedacht sind. Um solchen Dateien zu Leibe zu rücken, müssen Sie ein Tool wie iISystem Wiper 2.4.1 (www.iisoftware.net/index.php?clean.html) einsetzen. Die englischsprachige Freeware vernichtet alle Browser-Spuren, entfernt Hinweise auf zuletzt aufgerufene Word-Dokumente und säubert auch Daten, die von File-Sharing-Tools auf dem PC hinterlassen werden. Sie müssen lediglich auswählen, welche Elemente entfernt werden sollen und die Vorgaben mit einem Klick auf Save speichern. Im Register Option klicken Sie Wipe on Shutdown an, damit die Bereinigung automatisch vor dem Herunterfahren des PCs durchgeführt wird.

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten
Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Medion Akoya E3222
7 Tipps

Was tun, wenn Windows langsam startet? Unsere 7 Tipps für ein schnelleres Booten bringen Windows 10 auf Trab und lassen das System merklich schneller…
Windows Explorer Alternative Dateimanager
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10, 7 oder 8.1 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.