Kleine Box - große Wirkung

Teil 5: Videoschnittboxen: jeden Film kopieren

Um Filmmaterial auf den PC zu speichern, benötigen Sie eine Videoschnitt- oder Videokonverterbox. An die schließen Sie Ihre Kamera, Ihren DVD-Player oder VHS-Rekorder an. Die Box rechnet den Film in Echtzeit in das MPEG-2-Format um und sendet die Daten an den PC. Dort lassen sich die MPEG-2-Videodateien mit Software bearbeiten und brennen.

© Archiv

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Retten und Reparieren

Wenn das Video einfriert, Fotos verpixeln oder MP3s wie Schallplatten springen, ist oft eine defekte CD/DVD schuld. Wir zeigen, wie Sie diese vor dem…
Daten für die Ewigkeit

Wie lange halten eigentlich Festplatten, DVDs und Speichersticks? Vor- und Nachteile der einzelnen Medien und was es zu beachten gibt erfahren Sie…
Datensicherung und mehr

Wenn der Rechner nicht mehr startet, sollte man keineswegs unüberlegt handeln und Windows einfach neu installieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie im…
Externe Festplatten

Suchen Sie eine externe Festplatte? Wir verraten, worauf Sie vor dem Kaufen unbedingt achten sollten. Schauen Sie in unsere Kaufberatung zu externen…
How to

Sie haben eine interne Festplatte, aber keinen Platz in Ihrem PC? Machen Sei doch einfach eine externe HDD daraus!