Mobilfunk-Provider im Vergleich - Das bieten die Telkos [PDF-Download]

Teil 5: VERGLEICH: 17 Mobilfunk-Provider unter der Lupe - Was Ihr Geld wert ist

24.8.2009 von Redaktion pcmagazin und Josefine Milosevic

ca. 1:00 Min
Ratgeber
  1. VERGLEICH: 17 Mobilfunk-Provider unter der Lupe - Was Ihr Geld wert ist
  2. Teil 2: VERGLEICH: 17 Mobilfunk-Provider unter der Lupe - Was Ihr Geld wert ist
  3. Teil 3: VERGLEICH: 17 Mobilfunk-Provider unter der Lupe - Was Ihr Geld wert ist
  4. Teil 4: VERGLEICH: 17 Mobilfunk-Provider unter der Lupe - Was Ihr Geld wert ist
  5. Teil 5: VERGLEICH: 17 Mobilfunk-Provider unter der Lupe - Was Ihr Geld wert ist
  6. Teil 6: VERGLEICH: 17 Mobilfunk-Provider unter der Lupe - Was Ihr Geld wert ist

Wenn's darum geht, den Umsatz anzukurbeln, werden manche Anbieter ganz erfinderisch: So wird Callmobile-Kunden, die innerhalb von drei Monaten weniger als sechs Euro verbrauchen, ein Euro in Rechnung gestellt. Die Firmenschwester Klarmobil zeigt sich noch rigoroser: Sie kassiert die 1-Euro-Gebühr jeden Monat, wenn der Rechnungsbetrag unter drei Euro im Monat fällt. "Kontopflegegebühr" wird das von den beiden Freenet-Töchtern genannt.

Kanadische Smartphones überholen iPhone in den USA
Das BlackBerry Storm verkauft sich in den USA sehr gut
© Archiv

Mit der seltsamen Praktik ist auch Simply zugange: Wer seine Simply-Karte in zwei aufeinanderfolgenden Monaten nicht nutzt, darf 1,79 Euro"Administrator-Gebühr" blechen. Dabei belässt es die Drillisch-Tochter aber nicht: Wenn die SIM-Karte nach Vertragsende nicht innerhalb von drei Wochen zurückgeschickt wird, kassieren die Maintaler sage und schreibe 29,95 Euro Kartenpfand. Auch beim Service langen manche Anbieter unverschämt zu: Während sich die meisten für einen Hotline-Anruf mit 49 Cent pro Minute bescheiden, verlangt Callmobile 69 Cent, Discotel und Klarmobil kassieren gar 99 Cent pro Minute. Das ist Schlagersänger Heino, der neuerdings für Klarmobil den Slogan "Ich will doch nur telefonieren und mich nicht ruinieren" intoniert, komplett entgangen.

Doch Simply bringt das Fass zum Überlaufen: Hier kostet der Hilfeanruf horrende 1,24 Euro - und zwar vom Festnetz aus. Da weiß man, was man an Tchibo hat: Der Kaffeeröster verlangt für seinen Hotline-Service fast schon läppische fünf Cent pro Minute.

Lesen Sie auf der nächsten Seite, warum Discounter auch für Datendienste interessant sind...

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.